Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Migration zu Automation 360 IQ Bot

  • Aktualisiert: 2022/02/01
    • Automation 360 v.x
    • Migrieren
    • IQ Bot
    • Prozessablauf

Migration zu Automation 360 IQ Bot

Migration ist der Prozess des Upgrades von früheren Versionen von IQ Bot (Enterprise 11.x, 6.x oder 5.x) auf die neueste Automation 360 IQ Bot-Version. Dazu gehören die Replikation Ihrer vorhandenen Datenbank und Ihres Repositorys, die Konvertierung Ihrer bots in das Automation 360-Format und die Migration aller Lerninstanzen.

Migrationsbereitschaft prüfen

Die Funktionen und Merkmale in Automation 360 IQ Bot sind die gleichen wie in IQ Bot Enterprise 11. Die vorhandenen Enterprise 11-Inhalte gelten daher auch für Automation 360 IQ Bot.

  • Sie können ein Upgrade auf eine beliebige Version von Automation 360 IQ Bot ohne jegliche Einschränkungen vornehmen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie den Datenbank-Migrationsassistenten der zu migrierenden Zielversion verwenden.

    Wenn Sie zum Beispiel nach Automation 360 IQ Bot (Build 11513) migrieren möchten, müssen Sie den Datenbank-Migrationsassistenten für Automation 360 IQ Bot (Build 11513) verwenden, der als separates Dienstprogramm im Automation 360 IQ Bot-Installationsordner verfügbar ist.

  • Vergleichen Sie einige der wichtigsten Funktionen der Automation 360 IQ Bot-Bereitstellungsmodelle mit der IQ Bot-Version.

    Funktionsvergleichsmatrix für Automation 360 IQ Bot

  • Überprüfen Sie die Informationen zur Kompatibilität der IQ Bot-Version.

    Kompatible Automation 360 IQ Bot-Versionen

  • Stellen Sie vor der Migration von IQ Bot 11.x zu Automation 360 IQ Bot On-Premises sicher, dass Sie die neueste Version des Assistenten für die Datenbankmigration von der Automation Anywhere-Supportwebsite heruntergeladen haben.
    Dieses Tool ermöglicht die Migration von Daten und wird von den folgenden Microsoft SQL Server-Versionen unterstützt:
    • Microsoft SQL Server 2019 15.0 Developer Edition und Express Edition
    • Microsoft SQL Server 2016 13.0 Express Edition
    • Microsoft SQL Server 2012 Express Edition
    Anmerkung: Der Datenbank-Migrationsassistent unterstützt den Azure PaaS Database Service nicht. Wenn Sie den Azure PaaS Database Service verwenden, müssen Sie alle IQ Bot-Datenbanken auf eine der oben unterstützten Versionen kopieren und den Datenbank-Migrationsassistenten ausführen. Mit dem Datenbank-Migrationsassistenten erstellte vereinheitlichte Datenbanken können dann wieder in den Azure PaaS Database Service hochgeladen werden.
  • Wenn Sie von IQ Bot 11.x zu Automation 360 IQ Bot On-Premises migrieren, empfehlen wir Ihnen, ein Cluster mit drei Knoten zu verwenden, um Hochverfügbarkeit (HA) für IQ Bot zu gewährleisten.

    High availability and disaster recovery overview

  • Für die Notfallwiederherstellung mit RabbitMQ empfehlen wir, dass Sie an den primären und sekundären Standorten dieselbe Anzahl von Knoten einrichten, um dieselbe Lastverarbeitungskapazität zu erreichen.

    In ähnlicher Weise muss die RabbitMQ-Clusterkonfiguration des sekundären Standorts die Clusterkonfiguration des primären Standorts replizieren.

    Disaster recovery deployment model

    Informationen zur RabbitMQ-Clusterkonfiguration mit automatischer Wiederherstellung finden Sie unter RabbitMQ Cluster Configuration with Auto-recovery (A-People login required).