Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Migration

  • Aktualisiert: 2021/03/04

    Migration

    Die bot-Migration package enthält den bot Migrate action , mit dem Sie ein bot (TaskBots und MetaBots) von 10.x und 11.x nach Automation 360migrieren können.

    Unterstützte Control Room-Versionen für die Migration

    Wichtig: Wir empfehlen Ihnen, den Bot Migration Wizard zu verwenden, um zu Enterprise 11 migrieren oder Enterprise 10 bots zu Automation 360.

    Die bot-Migration package migriert keine Abhängigkeiten und anderen Entitäten wie Anmeldeinformationsvariablen, AAApplicationPath -Systemvariable und globale Werte, die für die Ausführung des migrierten boterforderlich sind.

    Action In der bot-Migration package

    Die bot-Migration package umfasst Folgendes action:

    Action Beschreibung
    Migrieren bot Migriert die Dateien der Versionen 10.x und 11.x bot zum Automation 360 Formatieren und lädt die migrierte Datei an den angegebenen Speicherort in Ihrem privaten Repository mit dem gleichen Namen wie die Dateien ATMX und mbot hoch. Dies action migriert nur den bot , den Sie angeben, aber nicht dessen Abhängigkeiten. Abhängigkeiten sind die bots und andere Dateien, die zum Ausführen des boterforderlich sind. Sie müssen die abhängigen bots Dateien separat migrieren und andere Dateien manuell nach Control Roomhochladen.
    Alle migrierten bots mit der bot-Migration package werden im Ordner Bots in Automation 360gespeichert. Wenn Sie ein übergeordnetes bot Element und sein untergeordnetes Element bots getrennt mithilfe der bot-Migration migriert haben, müssen packageSie dieselbe Ordnerstruktur wie in Enterprise 11 oder Enterprise 10 erstellen und die abhängigen Elemente bots in diese Ordner verschieben, damit das übergeordnete Element bot erfolgreich ausgeführt werden kann.
    • Geben Sie auf der Registerkarte Control Room File , Desktop file , oder Variable den Speicherort des an bot , den Sie migrieren möchten.
    • Geben Sie im Feld Pfad des Ausgabeordners den Speicherort an, an dem die für die bot Migration generierten Protokolldateien gespeichert werden sollen.
      Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass der angegebene Speicherort auf dem Gerät vorhanden ist.

      Das System lädt das nicht bot hoch, wenn es während des Migrationsprozesses fehlschlägt. Das System erstellt am gleichen Speicherort einen XML-Bericht, der Informationen enthält, die Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen, wenn das System während der Migration der bot Datei einen Fehler erkennt.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei überschreiben, falls vorhanden, um eine vorhandene bot Datei zu überschreiben.
    • Legen Sie einen Zeitzeitversatz für die Migration des im bots Bereich von 3 bis 90 Minuten fest (Standardwert ist 90 Minuten).

      Wenn die Migration eines bestimmten Zeitablaufs bot nicht innerhalb der festgelegten Zeit abgeschlossen ist, zeigt das bot eine Timeout-Meldung mit dem Grund für den Fehler an, und der Migrationsprozess wird zum nächsten botübergehen.

    Feedback senden