Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Aufzeichnen von Aufgaben in Anwendungen, die auf JRE ausgeführt werden

  • Aktualisiert: 3/23/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Aufzeichnen von Aufgaben in Anwendungen, die auf JRE ausgeführt werden

Verwenden Sie das Universal Recorder , um Objekte aus Java Applet-, Webstart- und Desktop-Anwendungen zu erfassen, die mit Java Runtime Environment (JRE) 6, 7, 8, 9, 10 ausgeführt werden. Und 11.

Automation 360 Unterstützt JRE 6 und höher auf 32-Bit- und 64-Bit-Systemen.

Überprüfen Sie, ob je nach JRE-Version eine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist:

  • Wenn JRE 7 Update 6 oder höher auf dem registrierten Gerät installiert ist, wird Java Access Bridge automatisch auf diesem Gerät installiert.
  • Wenn JRE 7 Update 5 oder früher auf dem registrierten Gerät installiert ist, müssen Sie die erforderlichen Dateien manuell in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren. Einzelheiten finden Sie unter Java Access Bridge.
  • Wenn Sie über mehr als eine Version von JRE verfügen, konfiguriert Automation 360 Java Access Bridge mit der Standardversion. Um es auf eine andere Version zu konfigurieren, müssen Sie die erforderlichen Dateien manuell in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren. Einzelheiten finden Sie unter Java Access Bridge.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Aufgabe in einer Anwendung aufzeichnen, die unter JRE 6 oder 7 Update 5 oder früher ausgeführt wird, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, wenn die Anwendung vor der Installation von Java Access Bridge gestartet wird. Starten Sie die Anwendung neu, und fahren Sie mit der Aufzeichnung der Aufgabe fort.

Feedback senden