Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Aktion „Ausführen“ verwenden

  • Aktualisiert: 10/14/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Aktion „Ausführen“ verwenden

Verwenden Sie die Aktion „Verbinden “, um Inhalte aus zwei Tabellenvariablen zu kombinieren. Mit dieser Aktion können Sie Inhalte basierend auf den gemeinsamen Werten einer bestimmten Spalte in den Tabellen kombinieren und den Inhalt in einer dritten Tabellenvariable oder einer der beiden Quelltabellen speichern.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Inhalt aus zwei Tabellenvariablen zusammenzuführen:

Prozedur

  1. Doppelklicken oder ziehen Sie Datentabelle > Join.
  2. Wählen Sie die erste zu verwendende Tabellenvariable aus der Liste Namen der ersten Datentabelle eingeben aus.
  3. Geben Sie den Namen der Spalte aus der ersten Tabellenvariable ein, die die Daten enthält, die verbunden werden sollen.
  4. Wählen Sie die zu verwendende zweite Tabellenvariable aus der Liste Namen der zweiten Datentabelle eingeben aus.
  5. Geben Sie den Namen der Spalte aus der zweiten Tabellenvariable ein, die die Daten enthält, die verbunden werden sollen.
  6. Wählen Sie eine Option aus, um den Verknüpfungstyp festzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter Beispiele für die Ausgabe von Join-Typen.
    • Innere Verbindung: Gibt nur die Datensätze zurück, die in den ausgewählten Spalten in beiden Tabellen übereinstimmende Werte aufweisen.
    • Linke äußere Verbindung: Gibt alle Datensätze aus der ersten Tabelle und die übereinstimmenden Datensätze aus der zweiten Tabelle zurück.
    • Äußere Verbindung rechts: Gibt alle Datensätze aus der zweiten Tabelle und die übereinstimmenden Datensätze aus der ersten Tabelle zurück.
    • Vollständige äußere Verbindung: Gibt alle Datensätze zurück, wenn eine Übereinstimmung in der linken oder rechten Tabelle vorhanden ist.
  7. Wählen Sie die Tabellenvariable aus, um die kombinierten Werte aus der Liste Namen der Datentabelle eingeben zu speichern, in der die Daten zusammengeführt werden sollen.
  8. Wählen Sie in der Liste Wert zu Variable zuweisen eine Zeichenfolgenvariable aus.
Feedback senden