Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

FTP / SFTP-package

  • Aktualisiert: 2022/01/31
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

FTP / SFTP-package

Verwenden Sie die FTP / SFTPpackage zur Automatisierung von FTP / SFTP Vorgänge.

Ein FTP/SFTP-Server hostet die freizugebenden Dateien. Der Client greift auf Dateien zu, lädt sie herunter oder lädt sie auf den Server hoch. Die Datenübertragung zwischen Client und Server erfolgt über ein TCP/IP-Netzwerk, das Standardprotokoll für die Kommunikation über das Internet.
  • Im Folgenden werden einige Formen der Authentifizierung für einen FTP-Server beschrieben:
    • Benutzeranmeldeinformationen: Erfordert einen FTP-Benutzernamen und ein Passwort.
    • Anonym: Diese Form der Authentifizierung ist auf Websites möglich, auf denen Dateien für den öffentlichen Zugang zur Verfügung stehen und die Benutzer sich nicht gegenüber dem Server identifizieren müssen.
    • Schlüssel-basiert: Die SFTP-Authentifizierung erfolgt normalerweise mit einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Das Schlüsselpaar wird automatisch vom Computer erzeugt. Der private Schlüssel wird beim SFTP-Client und der entsprechende öffentliche Schlüssel beim SFTP-Server aufbewahrt. Beim Aufbau einer Verbindung teilt der Client den privaten Schlüssel mit, der mit dem entsprechenden öffentlichen Schlüssel des Servers abgeglichen wird.
  • FTP kann im aktiven oder passiven Übertragungsmodus laufen.
    • Im aktiven Modus informiert der Client den Server über den Port, der zum Abhören verwendet wird, und beginnt, auf eingehende Datenverbindungen des Servers zu warten.
    • Im passiven Modus erhält der Client eine Server-IP-Adresse und eine Server-Portnummer vom Server. Der Client öffnet eine Datenverbindung zu der empfangenen Server-IP-Adresse und Server-Portnummer. Die meisten Unternehmen bevorzugen den passiven Modus, weil er weniger oder keine Änderungen an den Firewall-Einstellungen erfordert.
  • FTP unterstützt die Übertragungsarten Binär- und ASCII-Dateien:
    • Verwenden Sie die Binäroption, wenn Sie ausführbare Dateien übertragen.
    • Verwenden Sie für die Übertragung von Textdateien die Option ASCII.

Bevor Sie beginnen

Führen Sie Folgendes aus actions innerhalb der FTP / SFTPpackage.

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit dem FTP/SFTP-Server her, indem Sie den Befehl Verbindenaction. Wenn Sie eine Verbindung herstellen, verknüpfen Sie die Details des FTP/SFTP-Servers mit einem Sitzungsnamen. Verwenden Sie denselben Sitzungsnamen für alle entsprechenden actions.
  2. Verwenden Sie die FTP/SFTP actions um eine Aufgabe zu automatisieren. Die Website actions ermöglichen es Ihnen, folgende Aufgaben durchzuführen:
    • Dateien hochladen, herunterladen, löschen oder umbenennen.
    • Hochladen, Herunterladen, Erstellen oder Löschen von Ordnern.
    • Navigieren Sie zum übergeordneten Ordner oder zu einem bestimmten Ordner.
  3. Nachdem Sie die Aufgaben in Bezug auf FTP / SFTPerledigt haben, beenden Sie die Verbindung zum Server mit dem Befehl Trennenaction.
Anmerkung: SFTP mit SSH1-Protokoll wird von SFTP nicht mehr unterstützt.

Actions im FTP / SFTP-package

Das FTP / SFTP-package enthält folgende actions:
Action Beschreibung
Ordner ändern Navigiert entweder zum übergeordneten Ordner oder zu einem anderen bestimmten Ordner auf ein