Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden der Aktion „Text senden“

  • Aktualisiert: 5/07/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwenden der Aktion „Text senden“

Verwenden Sie die Aktion Text senden, um Text an das Terminal zu senden. Mit dieser Aktion können Sie auch vordefinierte Tasten nach dem Text senden, um verschiedene Vorgänge im Terminal auszuführen. Sie können diese Aktion mit den Klemmentypen TN3270E, TN5250E, ANSI und VT100 verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Text an das Terminal zu senden:

Prozedur

  1. Doppelklicken oder ziehen Sie die Aktion Text senden aus dem Knoten Terminalemulator in der Aktionspalette .
  2. Geben Sie den Namen der Sitzung ein, mit der Sie mithilfe der Aktion Verbinden eine Verbindung zum Terminal hergestellt haben, und zwar im Feld Sitzungsname des Terminalemulators.
  3. Geben Sie den Text an, den Sie an das Terminal senden möchten:
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Anmeldeinformationen, um einen Eintrag aus dem Anmeldeinformationsspeicher auszuwählen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Variable, um eine Variable zu verwenden, die den zu sendenden Text enthält.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schlüssel nach dem Senden des obigen Textes senden, wenn Sie nach dem Senden des Textes einen Schlüssel senden möchten.
    1. Wählen Sie den Schlüssel aus der Liste aus, den Sie senden möchten.
    2. Geben Sie einen Wert in das Befehlsfeld Verzögerung nach dem Senden des Schlüssels ein, um den Zeitraum (in Millisekunden) festzulegen, der nach dem Senden des ausgewählten Schlüssels warten muss.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Warten, bis Text oder Aufforderung angezeigt wird, wenn das System auf die Aufforderung oder einen bestimmten Text auf dem Terminal warten soll.
    1. Wählen Sie die Option Eingabeaufforderung, wenn das System warten soll, bis die Eingabeaufforderung auf dem Terminal angezeigt wird.
    2. Wählen Sie die Option Text, wenn das System warten soll, bis der entsprechende Text auf dem Terminal angezeigt wird.
      Sie müssen den Text, der auf dem Terminal angezeigt werden soll, im Feld Text, damit er auf dem Bildschirm angezeigt werden kann, angeben.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Warten, bis die Taste zum Senden der Eingabeaufforderung oder des Textes angezeigt wird, wenn das System vor dem Senden der ausgewählten Taste auf die Aufforderung oder den angegebenen Text warten soll.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen nach Senden der Taste warten, bis eine Eingabeaufforderung oder ein Text angezeigt wird, wenn das System warten soll, bis die Eingabeaufforderung oder der angegebene Text nach dem Senden der ausgewählten Taste auf dem Terminal angezeigt wird.
    5. Geben Sie einen Wert in das Feld Zeitfenster für die Meldung oder den Text ein, der angezeigt werden soll, um den Zeitraum (in Sekunden) festzulegen, den das System warten muss, bevor der Vorgang abschaltet.
  6. Wählen Sie in der Liste Wert zu Variable zuweisen eine Zeichenfolgenvariable aus.
Feedback senden