Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Control Room Ausfallsicherheitsstatus

  • Aktualisiert: 4/03/2020
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • RPA Workspace

Control Room Ausfallsicherheitsstatus

Wenn das Control Room keine Verbindung zum Lizenzserver herstellen kann, wechselt es in den Ausfallsicherheitsstatus.

In Bezug auf die Control Room Lizenzserverdatenbank kann sich der Control Room in einem von drei Statusstatus befinden. Diese Status geben an, welche Benutzerlizenzierungsmaßnahmen durchgeführt werden können. Bei jeder Statusänderung wird ein Eintrag in das Überwachungsprotokoll vorgenommen.
Active
Normaler Betrieb. Alle API-Aufrufe vom werden Control Room vom Lizenzserver akzeptiert.
Benutzern können bei der Anmeldung Floating-Lizenzen zugewiesen werden. Floating-Lizenzen können freigegeben werden, wenn sich Benutzer abmelden.
Ausfallsicher
Nur der Heartbeat API-Aufruf ist für den Lizenzserver zulässig. Alle anderen Anrufe vom werden Control Room angehalten.
Vorgänge wie das Einräumen einer Lizenz für angemeldete Benutzer oder das Löschen einer Lizenz, die einem angemeldeten Benutzer zugewiesen ist, sind eingeschränkt.
Fail-Safe-Abgelaufen
Das Control Room hält alle Vorgänge an, alle Benutzer werden aus dem abgemeldet. Control Room

Aktionen im Ausfallsicherungsmodus

Wenn der Control Room die Verbindung zum Lizenzierungsserver verliert und in den ausfallsicheren Modus wechselt:

  • Der Control Room Administrator wird per E-Mail benachrichtigt, dass sich der im Control Room ausfallsicheren Modus befindet. Der Administrator kann Abhilfemaßnahmen ergreifen, um die Verbindung wiederherzustellen.
  • Derzeit angemeldete Benutzer haben weiterhin Zugriff und können Aufgaben ausführen.
  • Benutzerlizenzen können Benutzern nicht zugewiesen oder von ihnen entfernt werden.

Aktionen im Modus „Failsafe-abgelaufener Modus“

Nach Ablauf des Zeitlimits für Ausfallsicherheit wechselt der Control Room in den Status „Ausfallsicherheit abgelaufen“:

  • Alle verbundenen Benutzer werden heruntergefahren.
  • Der Control Room meldet den Status „Herunterfahren“ an den Lizenzserver.
  • Der Control Room wird heruntergefahren.

Aktionen im aktiven Modus

Wenn der Control Room neu gestartet und betriebsbereit ist und die Verbindung zum Lizenzserver hergestellt wird, befindet sich der Control Room im Status „aktiv“:

  • Benutzern, denen vor dem Fail-Safe Lizenzen zugewiesen wurden, wird die ursprüngliche Lizenz neu zugewiesen.
  • Neue Benutzer können Lizenzen anfordern und erhalten diese.
Feedback senden