Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Versionskontrolle in Automation 360

  • Aktualisiert: 2022/06/29
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • Enterprise

Versionskontrolle in Automation 360

Die Versionskontrolle hilft Ihnen bei der Verwaltung der Änderungen, die Sie an Dateien vornehmen, darunter TaskBots, Dokumente, Berichte, Skripte, ausführbare Dateien und Workflows. Mit der Versionskontrolle können Sie Änderungen an Ihrer bot-Logik verfolgen und überwachen.

Mit der Versionskontrolle können Sie die Version eines bots identifizieren, den Sie ändern möchten, und Ihre jüngsten Änderungen mit den Änderungen vergleichen, die zuvor an dem bot vorgenommen wurden. Als Control Room-Administrator können Sie die Versionskontrolle in den Control Room-Einstellungen konfigurieren.

Automation 360 enthält Versionskontrollfunktionen, die Sie unabhängig davon nutzen können, ob Sie Ihren Control Room in Git integriert haben. Sehen Sie sich die in Automation 360 und Git verfügbaren Funktionen an.


Versionskontrolle in Automation 360 und Git

Versionskontrolle in Automation 360

  • TaskBots auschecken und einchecken: Sie können eine Version eines bots (Version 1) aus dem öffentlichen in Ihren privaten Arbeitsbereich auschecken, Änderungen daran vornehmen und den bot im Anschluss in den öffentlichen Arbeitsbereich einchecken. Dadurch wird eine neue Version (Version 2) des bots erstellt, die als aktuelle Version gilt. Jedes Mal, wenn Sie einen bot auschecken, ändern und wieder einchecken, wird eine neue Version des bots erstellt, die als aktuelle Version gilt.
    Anmerkung: Sie können entweder die aktuelle Version eines bots oder die Version mit Produktionsbezeichnung ausführen.

    Sie können zu einer bestimmten Version eines bots zurückkehren, indem Sie Erweiterte Optionen bei der Auscheck-action auswählen. Außerdem können Sie die Abhängigkeiten auswählen, die ausgecheckt werden sollen. Auf diese Weise können Sie Änderungen an einer bestimmten Version eines bots und an dessen Abhängigkeiten vornehmen. Wenn Sie diesen bot einchecken, wird diese Version zur aktuellen Version. Wenn zum Beispiel die aktuelle Version eines bots Version 8 ist und Sie zu Version 3 zurückkehren wollen, müssen Sie zuerst Version 3 des bots auschecken und dann wieder einchecken. Dadurch wird Version 9 erstellt. Diese aktuelle Version, die mit Version 3 identisch ist, steht nun im öffentlichen Arbeitsbereich für bot-Vorgänge zur Verfügung.

    Einchecken eines bots | Auschecken eines bots

  • Bezeichnungen für TaskBot: Sie können auch zu einer bestimmten Version eines bots zurückkehren, indem Sie dieser Version des bots eine Bezeichnung zuweisen. Sie können diese Bezeichnung verwenden, um die Version auszuwählen, mit der Sie bestimmte bot-Vorgänge durchführen wollen. Mit der Version Ihrer Wahl können Sie Entwicklungsworkflows für bots planen, ausführen, exportieren und auslösen sowie Warteschlangen dafür erstellen.

    Etikett zuweisen bot

  • TaskBot-Verlauf anzeigen: Sie können den Versionsverlauf Ihrer TaskBots im öffentlichen Arbeitsbereich einsehen. Über Verlauf anzeigen können Sie den Verlauf der Änderungen anzeigen, die in Ihren TaskBots vorgenommen wurden, und die actions eines Nutzers identifizieren. Die Liste aller Versionen eines bots wird in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angezeigt. Zu den angezeigten Informationen gehören die Versionsnummer, die Eincheckmeldung, Datum und Uhrzeit des Eincheckens sowie der Name des Nutzers, der die Version eingecheckt hat.

    Siehe TaskBot Versionsgeschichte

  • Versionen vergleichen: Sie können zwei beliebige Versionen Ihrer TaskBots vergleichen, um Unterschiede zwischen diesen beiden Versionen zu sehen.

    Vergleichen Sie bot Versionen

  • bots von Git wiederherstellen: Auch wenn Ihr Control Room nicht in Git integriert ist, können Sie bots aus Git in Ihrem öffentlichen Arbeitsbereich wiederherstellen. Wenn Sie zum Beispiel 50 bots in Ihrem öffentlichen Arbeitsbereich und 75 bots in Git haben, können Sie die restlichen 25 bots aus Git in Ihrem öffentlichen Arbeitsbereich wiederherstellen.
    Anmerkung: Diese Wiederherstellungsoption ist nur für On-Premises Einsätze und wird nicht unterstützt bei Cloud Einsätze.

Versionskontrolle mit Git

Wenn Ihr Control Room in Git integriert ist, werden alle Versionen der bots und Dateien in Automation 360 mit Git synchronisiert und Sie können die folgenden zusätzlichen Funktionen nutzen:
  • Integration in einen Git-Zweig.
  • Integration in Git über SSH-Authentifizierung.
  • Integration in Git über einen Proxyserver.
  • Wiederherstellen von bots oder Dateien in einem leeren öffentlichen Repository aus einer bestehenden Git-Konfiguration.
  • Konfigurieren von Force-Push bei der Verbindungsherstellung zu Git.

Integration von Control Room mit Git-Repositorien

Feedback senden