Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Rolle actions

  • Aktualisiert: 2022/06/17
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Rolle actions

Die Genesyspackage bietet eine Palette von actions um Daten für die Rollen der Benutzer zu detaillieren und abzurufen.

Rollenaktionspalette für Genesys

Da die Berechtigungen auf der zugewiesenen Rolle beruhen, ist die Rolle der Benutzer für den Onboarding-Prozess wichtig. Die Aufgaben werden dann auf der Grundlage der Berechtigungen zugewiesen, die ein Benutzer hat. Die Website Genesyspackage umfasst die folgende Rolle actions:

Aktion Beschreibung
Benutzer zur Rolle hinzufügen Hinzufügen einer Liste von Benutzern zu einer Rolle.
  • Geben Sie die Rollen-ID der Rolle ein, der Sie Benutzer hinzufügen möchten.
  • Wählen Sie aus, wie die Daten eingegeben werden sollen, um mit dem Hinzufügen von Benutzerdaten zur Rolle zu beginnen.
    • Bei Verwendung einer Liste:
      • Wählen Sie die Daten Typ.
      • Geben Sie den Wert der Daten in der Liste ein.
    • Bei Verwendung von Variableverwenden, wählen Sie die etablierte Variable der Daten, die der Rolle hinzugefügt werden sollen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Liste/Suche nach Rollen Rufen Sie eine Liste der Rollen für die Organisation ab.
  • Optional können Sie den Rollenname für die Liste ein.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden können.
Rollen des Benutzers auflisten Abrufen einer Liste von Rollen und Berechtigungen für einen Benutzer.
  • Geben Sie die eindeutige ID des Benutzers für die Interne Benutzer-ID.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie aus, wie die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
    • Bei Verwendung von Mehrere Variablenverwenden, führen Sie die folgenden Schritte für jede Variable aus:
      • Klicken Sie auf . Variablenzuordnung hinzufügen.
      • Geben Sie die Schlüssel der Variablen ein.
      • Wählen Sie eine Variable in der die Daten gespeichert werden sollen.
      • Klicken Sie auf Hinzufügen damit diese Liste in der konfigurierten Variablen gespeichert wird.
    • Bei Verwendung eines Wörterbuch Variable verwenden, wählen Sie die festgelegte Variable, in der die Ergebnisdaten gespeichert werden können.
Benutzer in einer Rolle auflisten Abrufen einer Liste der eindeutigen Benutzer-IDs der Benutzer in der angegebenen Rolle.
  • Geben Sie die Rollen-ID für die Liste ein.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden können.
Benutzer aus der Rolle entfernen Entfernen einer Liste von Benutzern aus einer bestimmten Rolle.
  • Geben Sie die Rollen-ID ein, aus der Sie Benutzer entfernen möchten.
  • Wählen Sie aus, wie die Daten eingegeben werden sollen, um mit dem Hinzufügen von Benutzerdaten zu beginnen, die aus der Rolle entfernt werden sollen.
    • Bei Verwendung einer Liste:
      • Wählen Sie die Daten Typ.
      • Geben Sie den Wert der Daten in der Liste ein.
    • Bei Verwendung von Variableverwenden, wählen Sie die etablierte Variable der Daten, die aus der Rolle entfernt werden sollen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Festlegen der Rollen des Benutzers Legen Sie die Rollen für einen bestimmten Benutzer fest.
  • Geben Sie die eindeutige ID des Benutzers für die Interne Benutzer-ID.
  • Wählen Sie aus, wie die Daten eingegeben werden sollen, um mit dem Hinzufügen von Rollendaten zu beginnen, die dem Benutzer zugeordnet werden sollen.
    • Bei Verwendung einer Liste:
      • Wählen Sie die Daten Typ.
      • Geben Sie den Wert der Daten in der Liste ein.
    • Bei Verwendung von Variableverwenden, wählen Sie die festgelegte Variable der Daten, die dem Benutzer zugeordnet werden sollen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Feedback senden