Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Versionshinweise für Enterprise A2019.17

  • Aktualisiert: 12/14/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Versionshinweise für Enterprise A2019.17

Veröffentlichungsdatum: 13. November 2020

Überprüfen Sie die neuen Funktionen und unterstützten Pakete in der Community EditionBuild 7103Version A2019.17 ( ). IQ Bot Ist auf Build 7082.

Community Edition A2019

Bot agent update: Diese Version enthält ein erforderliches Update für Ihren Bot agent. Stellen Sie sicher, dass Sie das Update abschließen, um mit Ihren Automatisierungsaktivitäten fortzufahren, wenn Sie ein Upgrade von einer früheren Version auf diese Version durchführen.

Aktualisieren Sie den automatisch Bot agent | Aktualisieren Sie den manuell Bot agent

Neue Funktionen
Stellen Sie mit OAuth-Authentifizierung eine Verbindung zum EWS-Server her

Für das EWS-Protokoll (Exchange Web Services) mit OAuth ist eine neue Authentifizierung verfügbar. Sie können die OAuth-Authentifizierung verwenden und Ihren EWS-verwalteten API-Anwendungen den Online-Zugriff auf Exchange in Office 365 ermöglichen.

Verwenden von Connect action

Der in unterstützte Klemmentyp des Typs „V-220“ Terminal Emulator

Um eine Verbindung herzustellen und mit einem anderen Gerät zu kommunizieren, können Sie jetzt das Terminal des V-220 zum Senden und Empfangen von Text verwenden.

Verwenden von Connect action

Verbesserungen am Recorder
  • Zeichnen Sie eine Aufgabe mit Universal Recorder dem oder AISense Recorder von einem einzigen Einstiegspunkt auf. Beide Rekorder werden jetzt über einen einzigen packageverwaltet, was schnellere und effizientere Updates ermöglicht.
  • Sie können nun Aufgaben in einem Microsoft Edge Browser aufzeichnen, der auf Chromium ausgeführt wird (Versionen 79 und höher).
  • Verwenden Sie die AISense Recorder Option Definieren , um ein Objekt zu erfassen, das nur sichtbar ist, wenn Sie mit der Maus über das Objekt fahren.
  • Verwenden Sie die Option Fenstergröße ändern in der Aufzeichnungsaufzeichnung > action , um die Fensterbreite und -Höhe festzulegen.

    Diese Option bietet eine zuverlässigere bot. Die Größe des Fensters wird auf die Dimensionen angepasst, in denen die Aufgabe aufgezeichnet wurde, wodurch die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass das bot das Zielobjekt identifiziert.

Erste Schritte mit Recordern | Von Universal Recorder unterstützte Anwendungen und Browser | Verwendung der Funktion „action erfassen“

Freigegebene Sitzung in verwenden Terminal Emulator

Verwenden Sie die neue Option für freigegebene Sitzungen , um den genauen Status einer Anwendung an eine parallel stattfindende TaskBot oder MetaBot -Logik zu übergeben. So können Sie beispielsweise die Option verwenden, um eine Verbindung mit der Anwendung über eine einzige Aufgabe herzustellen, anstatt für verschiedene Aufgaben mehrere Male eine Verbindung mit derselben Anwendung herzustellen, wodurch Ihre Automatisierungslogik langfristig optimiert wird.

Sitzung zwischen TaskBot Logik teilen

Eine Excel-Sitzung zwischen freigeben bots

Verwenden Sie die Set-Sitzung action aus dem Excel basic oder Excel advanced package , um einer Variablen eine Excel-Sitzung zuzuweisen und diese Variable dann von einem übergeordneten an ein untergeordnetes Element weiterzuleiten. bot Dadurch kann das Kind bot auf das im übergeordneten Arbeitsblatt botgeöffnete Arbeitsblatt zugreifen.

Excel basic package | Operationen der erweiterten Excel-Arbeitsmappe | Beispiel für die gemeinsame Nutzung einer Excel-Sitzung zwischen Bots

Neue Option für Run Task

In der Task Bot packagekönnen Sie nun die Option Ausführen action mit einer Option verwenden, um die ausgewählte Aufgabe zu wiederholen, bis Sie Hör auf. auswählen

Neue Suche nach Rollen in der User Management API

Verwenden Sie die neue API „nach Rollen suchen “ in den Benutzerverwaltungs-APIs in Swagger, um eine Liste aller Rollen oder Details für eine bestimmte Rolle zu erhalten.

Suchen Sie nach Rollen-API

Erfassen des Antwortstatus der REST-API

In der REST Web Service packagekönnen Sie den Antwortstatus der REST-API in der Variablen des Wörterbuchs erfassen. Die Wörterbuchvariable zeigt nun den Antwortschlüssel mit seinem Wert an.

Neue Option für REST Web Service (Service Cloud Case ID: 00489741, 00646436

Verwenden Sie die Erfassungsfehlerantwort action im, REST Web Service package um Antwortdetails im Antwortgremium zu erfassen.

Verwenden Sie reguläre Ausdrücke in packages

Sie können reguläre Ausdrücke (regex) in bestimmten Versionen actions verwenden, um musterbasierte Suchen in einer Datei, einem Ordner oder einem Windows-Titel zu unterstützen. Reguläre Ausdrücke werden in der actions File und File and Folder packages wie Kopieren, Löschen, Umbenennen, mehrere Dateien druckenund Zipunterstützt.

Sie können auch reguläre Ausdrücke in einigen packages verwenden, die das Platzhalterzeichen in ihren Fenstertiteln unterstützen.

Die folgenden packages und actions unterstützen reguläre Ausdrücke:

  • Wait
  • Image Recognition
  • Simulate keystrokes
  • Mouse > Klicken Sie Auf action
  • Legacy Automation > Windows-Steuerung verwalten
  • OCR
  • Screen
  • Recorder > Erfassen
  • Run DLL > Funktion ausführen (Legacy), Funktion ausführen
  • Window: Aktivieren, Schließen, Maximieren, Minimieren, Größe Ändern

Verwenden von „für action Datei kopieren“ | Verwendung der Funktion „action erfassen“

Unterstützung für überlastete Funktionen in DLL package

Die DLL > Run-Funktion action kann nun DLL -Dateien verarbeiten, die mehrere Funktionen mit demselben Namen enthalten. Der action ruft die Funktion basierend auf der Anzahl der übergebenen Parameter auf.

Verwenden der action „Funktion ausführen“

Neue Aktionen für SAP-erfasste Objekte

Verwenden Sie neue Aktionen, die für die Steuerelemente „Baum“ , „Registerkarte“ und „Beschriftung“ verfügbar sind, um Vorgänge für die verschiedenen Objekte auszuführen, die aus einer SAP-Anwendung erfasst wurden.

Aktionen, die in verschiedenen SAP-Versionen unterstützt werden

Speichern mehrerer Textzeilen in einer Zeichenfolgenvariable

Sie können eine String-Variable verwenden, die mehrere Textzeilen enthält: actions

  • Zeichenfolge > Zuweisen
  • String > -Extrahieren von Text
  • Zeichenfolgenvergleich >
  • Zeichenfolge > In Kleinbuchstaben
  • Zeichenfolge > Ersetzen
  • String > Umkehren
  • In Datei protokollieren
  • Meldungsfeld
  • Die String-Bedingung in den Bereichen If, Wait, und While actions
In Variablennamen unterstützte arabische, japanische und russische Zeichen

Sie können jetzt Variablen mit Namen erstellen, die arabische oder russische Zeichen oder japanische Doppelbyte-Zahlen enthalten.

Unicode-Bereich, der in Variablen unterstützt wird

Automation Anywhere Robotic Interface (AARI)

Neue Funktionen
Vorherige ausgewählte Aufgaben anzeigen

AARI Benutzer können jetzt auf ausgewählte Aktionen ihrer Aufgaben verweisen. Wenn eine eingereichte Aufgabe in der Anforderungsansicht angezeigt wird, wird nun neben den ausgewählten Schaltflächen ein Häkchen angezeigt.

Führen Sie einen Prozess im privaten Arbeitsbereich aus

Sie können jetzt einen Prozess in Ihrem privaten Arbeitsbereich ausführen, indem Sie die Option Ausführen im Prozess-Editor verwenden. Die bots im Prozess werden dann auf dem Standardgerät des ausgeführt Bot Creator.

Automation Anywhere Robotic Interface Prozesse

Variablentypen verwenden

Sie können jetzt neue Variablen im Prozesseditor verwenden, wie Createdon und UpdatedOn (DateTime), id (Number) und Title (String). Diese Variablen sind Teil eines Datenflusses (Workflow-Engine), der Daten zwischen den einzelnen Prozessschritten verschiebt und eine Variableneingabe erfordert, damit der Prozess ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.

AARI Variablentypen

Verwenden Sie das Feld Data Privacy Tag

Mit dem Data Privacy Tag können Benutzer versteckte benutzerdefinierte Ausgaben in ihren Prozessaufgaben generieren (Start -Panel, Human Taskund bot Task). Benutzer können die Variablen für dieses Feld während der Laufzeit mit Werten eingeben. Im Webportal kann der AARI Administrator mit diesem Tag anhand persönlicher Benutzerdaten nach Anforderungen oder Aufgaben suchen. Der Administrator kann auch über dieses Feld filtern.