Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Anzeigen von Rängen von Zeichenfolgendatentypwerten

  • Aktualisiert: 7/03/2020
    • Automation 360 v.x
    • Optimieren
    • RPA Workspace

Anzeigen von Rängen von Zeichenfolgendatentypwerten

Sie können die Zeichenfolgendatentypwerte anzeigen, die von einer Variablen für die maximale oder minimale Anzahl von Malen protokolliert werden. Dies verbessert Ihre Fähigkeit, zu überprüfen, ob die Daten korrekt im Botprotokolliert werden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie das Dashboard, für das Sie das Datenprofil bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Profil.
  3. Klicken Sie auf Rang in der Spalte Separate Anzahl.
    Die Spalte Separate Anzahl zeigt die Anzahl der eindeutigen Werte an, die von einer Variablen protokolliert werden.
    Anmerkung: Die Option Rang ist nur für die Variablen verfügbar, die Werte des String-Datentyps protokollieren. Es wird eine Meldung angezeigt, in der die fünf wichtigsten Werte angezeigt werden, die für die maximale Anzahl von Malen in der Variablen protokolliert werden.
  4. Sie können Unten aus der Liste auswählen, um die zehn wichtigsten Werte anzuzeigen, die in der Variablen für die wenigsten Male protokolliert werden.
  5. Wählen Sie eine Option aus der Liste aus, um fünf oder zehn Werte im Meldungsfeld anzuzeigen.
Feedback senden