Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden des Automation 360 IQ Bot Clouds

  • Aktualisiert: 2022/04/04
    • Automation 360 v.x
    • IQ Bot
    • Prozessablauf
    • Digitize

Verwenden des Automation 360 IQ Bot Clouds

Erstellen Sie eine Lerninstanz, trainieren Sie die bots um Daten aus Dokumenten zu extrahieren, und übertragen Sie die Lerninstanz in die Produktionsumgebung.

Vorbereitungen

Führen Sie die Schritte zur Installation von IQ Bot aus.

Sie müssen entweder den IQ Bot Admin oder IQ Bot Dienste zugewiesen sein.

Wenn Sie eine Lerninstanz konfigurieren, erstellt ein Bot Builder eine RPA bots um die Funktionen der Lerninstanz zu unterstützen. Für weitere Informationen siehe IQ Bot Prozessübersicht.

Prozedur

  1. Klicken Sie in Automation 360 IQ Bot auf die Registerkarte Lerninstanz, um eine neue Lerninstanz zu erstellen, und laden Sie Beispieldokumente zum Training hoch.
    Erstellen einer Lerninstanz
    Anmerkung: Da Tegaki API OCR eine separate Einrichtung von On-Premises erfordert, die in Automation 360 IQ Bot Cloud nicht unterstützt wird, sind alle anderen OCR-Engines außer Tegaki API OCR verfügbar.
    • Sie haben immer die neueste Version der von Automation 360 IQ Bot Cloud unterstützten OCR-Engines, können aber keine bestimmte OCR-Version auswählen.
    • Sie können die OCR-Einstellungen nicht über den Control Room konfigurieren. Ab der Version Automation 360 IQ Bot.19 haben wir eine interne API bereitgestellt, die zur Konfiguration von OCR-Einstellungen in der Datenbank verwendet werden kann.

  2. Trainieren Sie die hochgeladenen Beispieldokumente im IQ Bot Designer.
  3. Wenn Sie die Schulung jedes botschalten Sie sie in den Produktionsmodus. Wenn alle bots im Produktionsmodus sind, versetzen Sie die Lerninstanz in den Produktionsmodus, damit sie mit der Verarbeitung echter Dokumente beginnen kann.
Feedback senden