Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Anmeldeinformationen und Anmeldeinformationsvariablen im Bot editor

  • Aktualisiert: 2020/12/18

    Anmeldeinformationen und Anmeldeinformationsvariablen im Bot editor

    Verwenden Sie beim Erstellen von Anmeldeinformationen bots , um vertrauliche Informationen wie Kennwörter und Kontonummern weiterzugeben. Durch die Verwendung von Anmeldeinformationen werden die sensiblen Informationen vom bots und Bot Runnersgetrennt, wodurch das Risiko von Datenverschüttung oder unberechtigtem Benutzerzugriff reduziert wird.

    Anmeldedaten
    Anmeldedaten enthalten die vertraulichen Informationen in Attributen. Ein Attribut kann einen Wert haben, der für alle Nutzer standardmäßig gilt, oder es kann einen vom Nutzer eingegebenen Wert annehmen. Der Anmeldedatenwert Email kann beispielsweise drei Attribute enthalten: host name (Standardwert), username (Nutzereingabe) und password (Nutzereingabe).
    Anmeldeinformationen sind auf der Registerkarte ANMELDEINFORMATIONEN vordefiniert und können nicht geändert werden, wenn der Benutzer ein boterstellt oder ausführt.
    Standardmäßig können alle Nutzer ihre eigenen Anmeldedaten erstellen, verwalten und verwenden. Einem Nutzer wird der Zugriff auf die Anmeldedaten eines anderen Nutzers gewährt, wenn er Zugang zu einem locker erhält, der die Anmeldedaten enthält. Wenn die Anmeldedaten eine Nutzereingabe erfordern, erscheint dies auf der Registerkarte ANMELDEDATENANFORDERUNGEN.
    Anmeldedaten müssen einem locker zugewiesen werden, um für die Erstellung und Ausführung eines bots verwendet zu werden.
    Locker
    Ein Locker bestimmt, welche Nutzer die Anmeldedaten einsehen, ändern oder darauf zugreifen können. Ein Locker für die Personalabteilung kann zum Beispiel die Anmeldedaten Email, Database und Training website enthalten und nur bestimmten Mitarbeitern der Personalabteilung die Verwendung der Anmeldedaten in ihren bots erlauben.
    Anmeldeinformationsvariable
    Eine Anmeldeinformationsvariable speichert einen Anmeldeinformationswert in einer benutzerdefinierten Variablen. Sie ermöglicht es Benutzern, Werte sicher an A bot und von A bot an einen anderen botweiterzugeben. Durch die Verwendung einer Anmeldeinformationsvariable wird sichergestellt, dass die Werte nicht in einem Meldungsfeld angezeigt oder in eine Datei geschrieben werden. Der Wert wird entweder im Credential Vault oder vom Benutzer angegeben. Sie können es in jedem action Feld verwenden, das eine Variable akzeptiert.
    Anmerkung: Werte dieses Datentyps können nicht in einen anderen Datentyp konvertiert werden.
    Sie können folgende Aktionen ausführen:
    • Anmeldeinformationen an ein Kind botübergeben.
    • Rufen Sie vertrauliche Daten, wie Kontonummern, und geben Sie sie an die Haupt bot.
    Anmerkung: Sie können die Zugangsdaten nicht an den Hauptdaten bot übergeben, wenn Sie sie auf der Seite „bot jetzt ausführen“ bereitstellen. Die Werte müssen fest im bot oder aus dem Credential Vaultausgewählt sein.

    Arbeiten mit Anmeldeinformationen

    • Nur Felder mit einer Registerkarte „Anmeldeinformationen“ unter dem Feldnamen akzeptieren Anmeldedaten.
    • Action In den Feldern werden die lockerZugangsdaten und der Attributname angezeigt. Die Benutzer können die Attributwerte in der Bot editornicht sehen.
    • Anmeldeinformationen können nicht an andere Variablen oder eine Zeichenfolge angehängt werden.
    Feedback senden