Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Regeln zu Formularelementen hinzufügen

  • Aktualisiert: 2022/06/22
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • AARI

Regeln zu Formularelementen hinzufügen

Fügen Sie mithilfe von Regeln bedingte Aktionen wie Wenn, Und/Oder und Dann zu verschiedenen Elementen in einem Formular hinzu.

Vorbereitungen

Für die Elemente Kontrollkästchen und Optionsfeld werden die Regeln nur dann ausgelöst, wenn die entsprechenden Voreinstellungen ausgewählt sind. Wenn ein Formular beispielsweise zwei sich gegenseitig ausschließende Optionen enthält, wie z. B Ja und Nein, werden die mit diesen Optionen verbundenen Regeln nur ausgelöst, wenn Sie eine der beiden Optionen auswählen.

Anmerkung: Für die folgenden Elemente werden keine Regeln unterstützt:
  • Dynamischer Bereich
  • Link
  • Bild
  • Datei auswählen
  • Ordner auswählen
  • Momentaufnahme
  • Tabelle
Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie ein Anmelde-/Registrierungsformular für einen Nutzer erstellen. Sie können eine Regel zu einem Formularelement hinzufügen, um eine Option für die Anmeldung als bestehender Nutzer oder für die erstmalige Registrierung eines Nutzers zu aktivieren.

Prozedur

  1. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Automatisierung.
    Eine Liste der verfügbaren bots und Formulare wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf . Neu erstellen > Formular.
  3. Geben Sie auf der Seite Formular erstellen einen Namen für das neue Formular ein.
    Formulare werden standardmäßig im Ordner \Bots\ gespeichert. (Optional) Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Standardordner zu ändern.
  4. Klicken Sie auf Erstellen und bearbeiten.
  5. Ziehen Sie die folgenden Elemente in das Formular:
    • Dropdown: Geben Sie im Feld Elementbezeichnung „Nutzertyp auswählen“ ein. Fügen Sie im Feld Dropdown-Inhalt hinzufügen „Bestehender Nutzer“ und „Neuer Nutzer“ hinzu.
    • Textfeld: Fügen Sie zwei Elemente hinzu und nennen Sie sie „Nutzername“ und „Registrieren“.
    • Passwort: Fügen Sie ein Element hinzu.
    • Schaltfläche: Fügen Sie zwei Elemente hinzu, und nennen Sie sie „Speichern“ und „Abbrechen“.
  6. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Formularregeln > Regel hinzufügen.
    Sie können diese Option verwenden, um den Formularelementen Regeln hinzuzufügen. In diesem Szenario fügen Sie zwei Regeln hinzu.
  7. Aktualisieren Sie für Regel1 die folgenden Felder:
    Regel 1 wird angewendet, wenn ein bestehender Nutzer versucht, sich anzumelden. Wenn der Nutzer auf Nutzertyp auswählen > Vorhandener Nutzer klickt, wird das Textfeld Registrieren deaktiviert. Verwenden Sie das Menü Wenn, um die folgenden Bedingungen festzulegen:
    1. Nutzertyp auswählen als Elementbedingung im ersten Dropdown-Menü
    2. Die Auswahl ist im zweiten Dropdown-Menü
    3. Vorhandener Nutzer im dritten Dropdown-Menü
    Anmerkung: Die Wenn-Bedingungen werden bei folgenden Elementen unterstützt:
    • Dropdown
    • Kontrollkästchen
    • Optionsfeld
    • Datum
    • Zeit
    • Link
    Verwenden Sie das Menü Dann, um die entsprechenden Aktionen festzulegen:
    1. Die Registrieren Textfeld im ersten Dropdown-Menü

      In diesem Feld werden alle verfügbaren Elemente des Formulars aufgeführt, für die die Regeln unterstützt werden. Für die Dropdown Element in der Dann Menü können Sie die Funktion zuweisen können Sie Werte zur Laufzeit anhängen oder überschreiben. bot Laufzeit.

    2. Deaktivieren im zweiten Dropdown-Menü
  8. Auf Regel1klicken Sie auf die vertikale Ellipse (Mehr Optionen) für die folgenden Optionen:
    • Regel unten hinzufügen: Fügt unten eine neue Regel unter Regel1 hinzu.
    • Regel duplizieren: Fügt ein Duplikat von Regel1 hinzu.
    • Regel löschen: Löscht Regel1.

      Wenn Sie mehr als eine Regel hinzugefügt haben, sind die folgenden zusätzlichen Optionen aktiviert, um die Regeln umzuschalten:

      • Nach oben
      • Nach unten
      • Verschieben nach oben
      • Verschieben nach unten
  9. Aktualisieren Sie für Regel2 die folgenden Felder:
    Regel 2 wird für einen erstmaligen Nutzer angewendet. Wenn ein Nutzer auf Nutzertyp auswählen > Neuer Nutzer klickt, werden die Textfelder Nutzername und Passwort deaktiviert. Verwenden Sie das Menü Wenn, um die folgenden Bedingungen festzulegen:
    1. Nutzertyp auswählen als Elementbedingung im ersten Dropdown-Menü
    2. Die Auswahl ist im zweiten Dropdown-Menü
    3. Neuer Nutzer im dritten Dropdown-Menü
    Verwenden Sie das Menü Dann, um die entsprechenden Aktionen festzulegen:
    1. Die Name des Benutzers Textfeld im ersten Dropdown-Menü
    2. Deaktivieren im zweiten Dropdown-Menü
    3. Die Kennwort Textfeld im dritten Dropdown-Menü
    4. Deaktivieren im vierten Dropdown-Menü
  10. Optional: Wenn Sie die Reihenfolge dieser beiden Regeln vertauschen wollen, ziehen Sie Regel1 unter Regel2 oder Regel2 über Regel1.
    Sie können auch auf die Ellipse (...) neben Regeln hinzufügen klicken, um eine der folgenden Optionen auszuwählen:
    • Alle zusammenklappen: Bringt die Regeln zum Einsturz. Ist nur aktiviert, wenn Sie eine der verfügbaren Regeln erweitert haben.
    • Erweitern Sie alle: Erweitert die Regeln.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
    Das neue Registrierungsformular ist erstellt und kann mit einem bot verlinkt werden.
Feedback senden