Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

erstellen. locker

  • Aktualisiert: 2022/02/08
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace

erstellen. locker

Erstellen Sie eine locker um ähnliche Anmeldedaten zu gruppieren und mit anderen Benutzern zu teilen.

Vorbereitungen

Sie müssen entweder die AAE_Locker Verwalter Rolle oder Meine Anmeldeinformationen und Schließfächer verwalten und die erforderliche Berechtigung zum Anzeigen von Benutzern und Rollen haben.
Anmerkung: Sie müssen über die Grundberechtigung Benutzer und Rollen anzeigen verfügen, um Informationen über andere Benutzer anzeigen zu können und sie als Schließfachbesitzer/Manager/Teilnehmer hinzuzufügen. Ohne diese Berechtigung wird ein Fehler "Zugriff verweigert" angezeigt.
SieheRBAC für Credential Vault Verwaltung von Berechtigungsnachweisen
Ein locker kann bis zu zehn Berechtigungsnachweise enthalten. Ein Berechtigungsnachweis kann nur zu einem locker. Einzelheiten finden Sie unter Anmeldedaten erstellen. Die Berechtigungsnachweise sind weiter in logische Gruppen unterteilt, die lockers.

Prozedur

Zum Erstellen eines lockerzu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Navigieren Sie zu Verwalten > Berechtigungsnachweiseund klicken Sie dann auf die Schaltfläche Schließfächer Registerkarte.
  2. Klicken Sie auf Schließfach erstellen.
  3. Geben Sie den Namen ein.
  4. Optional: Geben Sie eine Beschreibung ein.
  5. Wählen Sie die Berechtigungsnachweise zum Hinzufügen zum locker oder wählen Sie Externer Schlüsseltresor.
  6. eingeben Externer Schlüsseltresor Berechtigungsnachweise.
    Bei der Integration mit einem externen Schlüsseltresor, wie AWS, Azure oder CyberArk, geben Sie die erforderlichen Anmeldeinformationen für den angegebenen externen Tresor ein:
    AWS
    Geben Sie das Präfix der im Schließfach gespeicherten Geheimnisse ein.
    CyberArk
    Geben Sie den Namen des Tresors ein, in dem die Schließfächer für die Zugangsdaten aufbewahrt werden.
    Azurblau
    Geben Sie das im Schließfach gespeicherte Präfix ein.
  7. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Hinzufügen der Eigentümern.
    A locker muss mindestens einen Eigentümer haben. Der locker Eigentümer kann eine Datei bearbeiten, anzeigen und löschen locker anzeigen und löschen und auch andere Besitzer hinzufügen oder entfernen.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Optional: Hinzufügen der Verwalter und klicken Sie auf Weiter.
    Der locker Manager kann das Schließfach ansehen, bearbeiten und löschen und Teilnehmer hinzufügen, aber keine Eigentümer oder Manager zum Schließfach hinzufügen. locker.
  11. Optional: Hinzufügen der Teilnehmer und klicken Sie auf Weiter.
    A locker Teilnehmer hat Zugang zur Ansicht eines locker und seine eigenen Anmeldeinformationen zu einem locker.
    Anmerkung: A Schließfachteilnehmer hat keinen Zugang zu den von anderen Benutzern erstellten Berechtigungsnachweisen und kann diese nicht einsehen.
  12. Hinzufügen der Verbraucher.
    Wählen Sie eine oder mehrere Rollen aus. Benutzer mit diesen Rollen haben Zugriff auf die locker. Vom System erstellte Rollen werden nicht in der Liste Verbrauchern Liste angezeigt.
    TypBerechtigung
    Standard Schließfach können die Verbraucher die locker und alle Berechtigungsnachweise innerhalb der locker. Alle Verbraucher sehen den gleichen Berechtigungswert, der vom Berechtigungsinhaber festgelegt wurde.
    Vom Nutzer bereitgestellt Benutzer von Schließfächern können ihre Informationen in vom Benutzer bereitgestellte Anmeldeinformationen mit vom Benutzer bereitgestellten Attributen eingeben.
  13. Klicken Sie auf Schließfach erstellen.
Wenn die Einstellung für die E-Mail-Benachrichtigung aktiviert ist, erhalten die Benutzer eine E-Mail zur Bestätigung des locker Namen und ihre Berechtigungen für diesen locker.
Feedback senden