Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Migrieren von Daten aus Excel in eine Datenbank

  • Aktualisiert: 11/17/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace
    • Beispiele

Migrieren von Daten aus Excel in eine Datenbank

In diesem Beispiel erstellen Sie einen Bot , um Werte aus einer Excel-Tabelle in eine Datenbank zu übertragen, indem Sie Aktionen aus den Database, Excel Advancedund Loop Pakete.

Vorbereitungen

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihres Botbeginnen, erstellen Sie Folgendes:

  • Excel-Tabelle mit den folgenden Werten:
    John Williams jwilliams@gmail.com
    Sam Li sam.li@xyz.org
    Carl Miller carl@carlmillerllc.com
  • Rufen Sie die Datenbanktabelle CustomerT mit den folgenden Spalten auf:
    • Vorname
    • Nachname
    • E‑Mail

Prozedur

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Werte aus einer Tabelle in eine Tabelle in einer Datenbank zu migrieren:

  1. Öffnen Sie einen neuen Bot:
    1. Wählen Sie im Control Room die Option Bots > Meine Bots aus.
    2. Klicken Sie auf Neu erstellen > Bot.
    3. Geben Sie im Fenster TaskBot erstellen einen Namen für den Bot ein.
    4. Bestätigen Sie den Standardordner \Bots\.
      Klicken Sie auf Auswählen und folgen Sie den Anweisungen, um den Speicherort Ihres Bots zu ändern.
    5. Klicken Sie auf Erstellen und bearbeiten.
  2. Öffnen Sie die Tabelle:
    1. Doppelklicken oder ziehen Sie die Excel -Datei Advanced > Open Aktion .
    2. Klicken Sie auf Durchsuchen , um den Dateipfad anzugeben.
    3. Wählen Sie die Option, um die Datei in Read-Writezu öffnen.
  3. Verbindung zur Datenbank herstellen:
    1. Doppelklicken oder ziehen Sie Database > Connect Aktion.
    2. Wählen Sie den benutzerdefinierten Verbindungsmodus aus.
    3. Wählen Sie den Microsoft Access -Datenbanktyp aus.
    4. Klicken Sie auf Durchsuchen , um den Dateipfad anzugeben.
  4. Fügen Sie die Excel-Werte Zeile für Zeile in die Datenbank ein:
    1. Doppelklicken oder ziehen Sie die Schleife Aktion.
    2. Wählen Sie Excel Advanced > für jede Zeile im Iterator des Arbeitsblatts aus.
    3. Erstellen Sie im Feld dieser Variablen den aktuellen Wert zuweisen die Datensatzvariable rExcelCurrentRow.
    4. Ziehen Sie die Datenbank > Einfügen/Aktualisieren/Löschen Aktion in den Loop-Container.
    5. Geben Sie die folgende SQL-Anweisung ein:
      INSERT INTO CustomerT (FirstName,LastName,Email) values ('$rExcelCurrentRow[0]$','$rExcelCurrentRow[1]$','$rExcelCurrentRow[2]$');
  5. Trennen Sie die Verbindung mit der Datenbank. Ziehen Sie die Datenbanktrennverbindung > Aktion unter den Loop-Container.
  6. Schließen Sie die Tabelle. Doppelklicken oder ziehen Sie Excel Advanced > Tabelle schließen Aktion.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden