Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

TaskBot-Paket

  • Aktualisiert: 6/14/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

TaskBot-Paket

Verwenden Sie die Aktionen Ausführen, Pausieren und Beenden im TaskBot-Paket, um die Ausführung eines oder mehrerer untergeordneter Bots über einen übergeordneten Bot oder mit einer Drittanbietersoftware mithilfe einer API zu verwalten.

Erstellen Sie kleinere Bots, die eine einzelne Aufgabe automatisieren, und führen Sie sie über einen übergeordneten Bot aus. Erstellen Sie beispielsweise einen untergeordneten Bot Login, um den Nutzernamen und das Passwort in ein Webformular einzugeben und auf „Absenden“ zu klicken. Der untergeordnete Bot Login akzeptiert Anmeldedaten vom übergeordneten Bot und gibt eine Erfolgsmeldung zurück. Daraufhin kann der übergeordnete Bot den nachfolgenden untergeordneten Bot CreateInvoice aufrufen. Der untergeordnete Bot Login sollte auch eine Fehlerbehandlungslogik enthalten, falls die Anmeldedaten falsch sind.

Diese Vorgehensweise, bei der kleinere, in sich geschlossene Bots erstellt werden, ermöglicht es dem Nutzer, die Bot-Logik in einer größeren Anzahl von Aufgaben wiederzuverwenden, und erleichtert die Fehlerbehandlung und Fehlerbehebung. Sie verringert auch den Zeitaufwand für die Erstellung und Wartung von Bots. So kann ein Unternehmen seine Automatisierungsinitiativen schnell skalieren. Der untergeordnete Bot Login aus diesem Beispiel kann in jeder Aufgabe wiederverwendet werden, bei der Anmeldedaten für eine Anmeldeseite auf einer Website bereitgestellt werden.

Anmerkung:
  • CSV-/Textdateien und Recorder-Sitzungen können nicht über Bots hinweg freigegeben werden. Sie können Excel-Sitzungen mithilfe einer Sitzungsvariablen zwischen Bots freigeben. Einzelheiten finden Sie unter Beispiel für die gemeinsame Nutzung einer Excel-Sitzung zwischen Bots.
  • Wenn Sie eine Dateitypvariable in der Aufgabe ausführen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Standardwert der Variablen festgelegt haben. Ohne Standardwert zeigt der Bot bei der Ausführung einen Fehler an.

Darüber hinaus bietet das Ausführen von untergeordneten Bots von einem übergeordneten Bot auf folgende Weise mehr Kontrolle über Daten:

  • Nutzer können über die Variablen die Richtung steuern, in der Informationen ausgetauscht werden können, indem sie eine der folgenden Optionen auswählen:
    • Als Eingabe verwenden: Die Variable enthält einen Wert, der von einem übergeordneten Bot oder einer Drittanbietersoftware an einen untergeordneten Bot übergeben werden kann.
    • Als Ausgabe verwenden: Die Variable enthält einen Wert, der von einem untergeordneten Bot an den übergeordneten Bot oder eine Drittanbietersoftware übergeben werden kann.
    • Beide: Der Wert kann in beide Richtungen übergeben werden.
    • Keiner: Die Variable ist auf diesen Bot beschränkt und kann nicht für andere Bots freigegeben werden.
    Einzelheiten finden Sie unter Erstellen von Variablen.
  • Andere Nutzer können untergeordnete Bots wiederverwenden, ohne ihren Inhalt anzuzeigen.

Das TaskBot Paket enthält folgende Aktionen:

Aktion Beschreibung
Pausieren Unterbricht vorübergehend den aktiven Bot. Verwenden Sie die Aktion Pausieren, um Daten zu ändern oder den Status einer relevanten Komponente zu überprüfen.

Wenn der Bot während der Laufzeit die Aktion Pausieren erreicht, wird die Schaltfläche Fortsetzen eingeblendet. Sie müssen auf Fortsetzen klicken, damit der Bot mit der nächsten Aktion fortfahren kann.

Run

Führt die ausgewählte Aufgabe mehrmals eine bestimmte Anzahl von Male oder eine Anzahl von Stunden aus. Die Aufgabe kann wiederholt werden, bis der Nutzer sie anhält. Sie können die Ausgabewerte in einer Wörterbuchvariablen speichern, wobei jeder Schlüssel im Wörterbuch der Variablenname und der entsprechende Wert des untergeordneten Bots ist. Alternativ können Sie jeden Wörterbuchschlüssel einer Variablen zuordnen, um den entsprechenden Wert zu speichern.

Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Aktion „Ausführen“.

Ein Beispiel finden Sie unter Beispiel für die Verwendung des Durchlaufs Aktion.

Beenden Stoppt den aktiven Bot.

Verwenden Sie zum Beispiel die Aktion Beenden, um den Bot zu beenden, wenn eine Bedingung erfüllt ist, z. B. wenn der Bot auf eine Datei mit einer Größe von mehr als 100 MB stößt.

Feedback senden