Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwendung der Aktion Text holen

  • Aktualisiert: 2021/10/19
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwendung der Aktion Text holen

Extrahieren Sie den Inhalt einer Textdatei und speichern Sie diesen Inhalt in einer String-Variablen, indem Sie die Text holenaction.

Prozedur

Um Text aus einer Textdatei zu extrahieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. In der Aktionen doppelklicken oder ziehen Sie das Symbol Text holenaction aus der Textdateipackage.
  2. In der Quelldatei eine Option aus, um den Speicherort der Textdatei anzugeben:
    • Control Room Datei zum Öffnen einer Datei aus dem Verzeichnis Control Room.
    • Desktop-Datei um eine Datei auf dem Gerät zu öffnen. In dieses Feld kann auch der Dateipfad als Zeichenfolgenvariable oder globaler Wert eingegeben werden.
    • Variable um eine Datei durch Angabe einer Dateivariablen zu öffnen.
  3. In der Textkodierung wählen Sie eine Kodierung aus, um die Kodierung anzugeben, die auf die Textdatei angewendet wird. Die Daten aus der Textdatei werden auf der Grundlage der ausgewählten Kodierungsoption abgerufen, auch wenn die Eingabedatei eine andere Kodierung aufweist.
    • ANSI
    • UTF8
    • UTF8 mit BOM
    • UNICODE
    • Win1251
    • UTF-16LE
    • UTF-16BE
    • Umschalt-JIS
    • Automatisch erkennen: identifiziert die Dateikodierung. Diese Option unterstützt UTF-8 mit BOM-, ANSI-, UTF-16LE- und UTF-16BE-Dateikodierung.
  4. Wählen Sie die Führende Leerzeichen trimmen und Nachfolgende Leerzeichen kürzen an, um die führenden und nachfolgenden Leerzeichen aus den aus der Textdatei extrahierten Daten zu entfernen.
  5. In Ergebnis in Variable speichern wählen Sie eine String-Variable, die die Ausgabe enthält.
Feedback senden