Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Einchecken eines AARI Prozesses

  • Aktualisiert: 10/05/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • AARI
    • Prozessfluss

Einchecken eines AARI Prozesses

Checken Sie einen Automation Anywhere Robotic Interface (AARI) Prozess vom privaten Arbeitsbereich aus in den öffentlichen Arbeitsbereich ein, um ihn für andere Benutzer verfügbar zu machen.

Vorbereitungen

  • Sie müssen über eine Bot Creator Lizenz verfügen.
  • Ihnen muss eine benutzerdefinierte Rolle mit den folgenden Berechtigungen zugewiesen werden:
    • Erforderlich. Check-in und Check-out-Berechtigung
    • Optional: Dateiberechtigung erstellen
    • Optional: Berechtigung zum Anzeigen von Paketen
  • Um einen Prozess mit abhängigen Ordnern und Dateien einzuchecken, stellen Sie sicher, dass Sie über Folgendes verfügen:
    • Dateiberechtigung erstellen

      Wenn Sie einen Prozess aus Ihrem privaten Arbeitsbereich einchecken und der Ordner, in dem der Prozess vorhanden ist, noch nicht im öffentlichen Arbeitsbereich vorhanden ist, müssen Sie über die Berechtigung zum Erstellen eines Ordners verfügen, um den Prozess erfolgreich einchecken zu können.

    • Berechtigung zum Einchecken für den Abhängigkeitsordner.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei Control Room als Administrator an.
  2. Klicken Sie im privaten Arbeitsbereich auf Bots > Meine Bots.
    Die Seite Meine Bots wird mit einer Liste von Ordnern oder Dateien angezeigt, die die Prozesse enthalten.
  3. Wählen Sie den Prozess aus, den Sie einchecken möchten, öffnen Sie das Menü Aktionen (vertikale Auslassungspunkte), und klicken Sie auf Einchecken .
  4. Fügen Sie im Fenster Einchecken Ihren Kommentar hinzu und klicken Sie auf Einchecken.
    Der Prozess wird in derselben Ordnerstruktur im öffentlichen Arbeitsbereich angezeigt.
Feedback senden