Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Ihre Variablen (benutzerdefiniert)

  • Aktualisiert: 6/07/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Ihre Variablen (benutzerdefiniert)

Benutzer und einige Benutzer Aktionen erstellen benutzerdefinierte Variablen, um vorübergehend Werte zu speichern. Verwenden Sie diese Art von Variablen, um Werte in eine Aktion einzugeben (Fenstertitel, Anmeldeinformationen oder Dateipfad) oder um die Ausgabe einer Aktion zu akzeptieren (Werte, die aus einer Datei oder einem Booleschen Rückgabewert gelesen werden).

Variablentypen

Der Variablentyp bestimmt, welche Art von Daten die Variable enthält. Die meisten Variablentypen haben ein Paket mit einem ähnlichen Namen, das Aktionen enthält, die zum Ausführen von Operationen an den in der Variablen gespeicherten Werten verwendet werden. Verwenden Sie zum Beispiel die Aktionen im, Zeichenfolge Paket um an Zeichenfolgenvariablen zu arbeiten. Um an Zahlenvariablen zu arbeiten, verwenden Sie die Aktionen in der Zahl Paket.

Variablenbenennung

A variable name can contain a maximum of 50 Unicode characters, including numbers (0-9), Latin letters (A-Z, a-z), and special characters (- and _). Sie können Doppelbyte-Zeichen wie chinesische, japanische oder koreanische Zeichen in einem Variablennamen verwenden. Unicode-Bereich, der in Variablen unterstützt wird

Wir empfehlen die Verwendung von camel case für Variablennamen und die Präfixierung des Variablennamens, um Umfang und Datentyp anzugeben. Zum Beispiel iFileEmailAttachment für eine Dateitypvariable, die zur Bereitstellung einer Eingabe verwendet wird. Weitere Informationen zum Umfang finden Sie unter TaskBot-Paket. Mit diesem Standard können Sie nach Variablen nach Typ suchen. OStR gibt beispielsweise Variablen zurück, die zur Aufnahme von Ausgabezeichenfolgewerten verwendet werden.

Variablentypen

Variablentyp und vorgeschlagener Name Beschreibung Verwenden Sie Beispiele
Beliebig

Alle

Speichert Boolean, Datentabelle, Datetime, Datei, Zahl, Datentypen für Datensätze, Zeichenketten oder Fenster. Verwenden Sie diesen Variablentyp, wenn Sie nicht sicher sind, welchen Datentyp an Aktion ausgeben soll. Beispiel für die Verwendung des Durchlaufs Aktion
Boolescher Wert

Bool

Speichert entweder einen True- oder einen False-Wert.
Anmeldedaten

Cred

Speichert Zeichenfolgenwerte sicher, sodass Werte nicht in einem Meldungsfeld angezeigt oder in eine Datei geschrieben werden können. Der Wert wird entweder im Credential Vault oder vom Benutzer bereitgestellt ausgewählt.

Anmeldeinformationen und Anmeldeinformationsvariablen im Bot Editor

Datum/Zeit

Datum

Speichert einen Wert, der einen einzelnen Datums- und Zeitwert enthält. Sie können die Werte formatieren, indem Sie ein vordefiniertes Format auswählen oder ein benutzerdefiniertes Format angeben.

Datum/Zeit-Formate

Wörterbuch

Dict

Speichert Daten in Form von Schlüssel-Wert-Paaren. Der Wert kann boolesch, number oder string sein.
Datei

Datei

Speichert einen Dateipfad.
Formular

Formular

Speichert den Wert, der in ein interaktives Formularfeld eingegeben wurde.

Verwenden interaktiver Formulare

Liste

Liste

Speichert eine Sequenz von booleschen, Zahlen- oder Zeichenfolgenwerten.
Zahl

Anz

Speichert numerische Werte, einschließlich Ganzzahlen und Dezimalzahlen. Sie enthält Werte von -9,223,372.036,854,775,808 bis 9,223,372,036,854,775,807 und bis zu 15 Dezimalstellen.

Sie können dieser Variable einen zufällig generierten Wert zuweisen.

Zufallszahl Aktion

Sie können die Ziffern nach einer Dezimalzahl entfernen, wenn Sie den Wert in eine Zeichenfolge konvertieren.

Anzahl an String-Aktion

Aufzeichnen

Aufz

Speichert eine einzelne Zeile mit Werten, die aus einer Tabelle extrahiert wurden. Die Werte können boolesch, Datum, Zahl oder Zeichenfolge sein.

Datensatzvariable

Beispiel für die Eingabe von Daten aus einem Arbeitsblatt in ein Webformular
Sitzung

Sess

Speichert den Sitzungsnamen aus dem Excel Basic, Excel Advanced, oder Terminal Emulator Pakete. Übergeben Sie diese Variable im Bot > Task-bot-Lauf von einem übergeordneten an ein untergeordnetes Element Aktion , damit das untergeordnete Element Bot die Daten in der im übergeordneten Element geöffneten Datei Botverarbeiten kann.
Anmerkung: Wenn Sie diese Variable im Child initialisieren, Botwählen Sie als Eingabe verwenden.
Beispiel für die gemeinsame Nutzung einer Excel-Sitzung zwischen Bots
Zeichenfolge

Str

Speichert alphanumerische und Sonderzeichen sowie leere Werte. Es kann bis zu 65535 UTF-8-Zeichen enthalten. Eine Zeichenfolgenvariable kann mehrere Textzeilen enthalten. Sie können den Wert in einer String-Variable mit einer leeren String-Variable vergleichen.

Beispiel für die Verwendung einer bedingten Anweisung

Tabelle

Tabelle

Speichert mehrere Werte in einer Tabelle mit Zeilen und Spalten. Die Werte können boolesch, Datum, Zahl oder Zeichenfolge sein. Weisen Sie einer Tabellenvariable Werte zu, indem Sie Werte aus einer CSV-/TXT-Datei, einer Excel-Dateioder einem Webformularextrahieren.
Fenster

Tabelle

Speichert einen Fenstertitel und eine URL. Einige Aktionen, wie z. B. die Erfassung Aktion, erstellen eine Fenstervariable, um den angegebenen Fenstertitel und die angegebene URL zu speichern.

Beispiel für das Extrahieren von Daten aus einer Webtabelle

Variable löschen

Sie können vom Benutzer erstellte Variablen auf eine der folgenden Arten löschen:
  • Eine Variable löschen: Klicken Sie in der Variablenpalette auf die vertikale Ellipse rechts neben dem Variablennamen und klicken Sie auf Variable löschen.
  • Nicht verwendete Variablen löschen: Klicken Sie in der Variablenpalette auf nicht verwendete Variablen löschen, wählen Sie die zu löschenden Variablen aus und klicken Sie auf Löschen.
Feedback senden