Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden der Aktion „Feld festlegen“

  • Aktualisiert: 5/07/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwenden der Aktion „Feld festlegen“

Verwenden Sie die Aktion Feld festlegen, um einen Wert in einem bestimmten Feld im Terminal festzulegen. Mit dieser Aktion können Sie auch vordefinierte Schlüssel nach dem Wert senden, um verschiedene Vorgänge im Terminal auszuführen. Sie können diese Aktion mit den Klemmentypen TN3270E, TN5250E, ANSI und VT100 verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Wert für ein Feld im Terminal festzulegen:

Prozedur

  1. Doppelklicken Sie auf die Aktion Feld festlegen oder ziehen Sie sie aus dem Knoten Terminalemulator in der Aktionspalette .
  2. Geben Sie den Namen der Sitzung ein, mit der Sie mithilfe der Aktion Verbinden eine Verbindung zum Terminal hergestellt haben, und zwar im Feld Sitzungsname des Terminalemulators.
  3. Geben Sie das Feld an, für das Sie einen Wert festlegen möchten:
    1. Wählen Sie die Option nach Index aus, um das Feld basierend auf seinem Index anzugeben.
      Der Indexwert beginnt bei Null und endet bei 99999. Wenn Sie beispielsweise den Wert für das dritte Feld festlegen möchten, müssen Sie in diesem Feld 2 angeben.
    2. Wählen Sie die Option nach Name aus, um die Position des Felds anzugeben.
      Wenn Sie beispielsweise den Wert für ein Feld in der fünften Spalte der dritten Zeile festlegen möchten, müssen Sie im Feld R3C5 angeben.
  4. Geben Sie den Wert für nur Text an, den Sie im angegebenen Feld festlegen möchten:
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Anmeldeinformationen, um einen Eintrag aus dem Anmeldeinformationsspeicher auszuwählen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Variable, um eine Variable zu verwenden, die den zu sendenden Text enthält.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Enter-Taste nach Einstellung senden, wenn Sie den ENTER-Schlüssel nach Einstellung des Felds senden möchten.
    Diese Option führt den Vorgang ähnlich aus wie das Drücken der Eingabetaste nach dem Einstellen des Werts im Feld.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schlüssel nach dem Senden des obigen Textes senden, wenn Sie nach dem Senden des Textes einen Schlüssel senden möchten.
    1. Wählen Sie den Schlüssel aus der Liste aus, den Sie senden möchten.
    2. Geben Sie einen Wert in das Befehlsfeld Verzögerung nach dem Senden des Schlüssels ein, um den Zeitraum (in Millisekunden) festzulegen, der nach dem Senden des ausgewählten Schlüssels warten muss.
  7. Wählen Sie in der Liste Wert zu Variable zuweisen eine Zeichenfolgenvariable aus.
Feedback senden