Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Datenanschluss für Power BI

  • Aktualisiert: 2022/02/24
    • Automation 360 v.x
    • Optimieren
    • RPA Workspace
    • Übersichten

Datenanschluss für Power BI

Der Datenkonnektor für Power BI ermöglicht es Ihnen, eine sichere Verbindung zu Power BIherzustellen und Datenanalysen zu erstellen und zu visualisieren. Sie können eine Verbindung zu den Bot Insight APIs in Power BI verbinden und spezifische Parameter für jede der APIs anwenden.

Der Konnektor wandelt die Bot Insight API-Antworten in Datenvisualisierungen in Power BI. Der Datenkonnektor für Power BI ermöglicht es Ihnen, die folgenden Funktionen in Power BI:
  • Authentifizierung und Verbindung mit dem Control Room.
  • Verbindung zu APIs.
  • Generieren Sie API-Antworten.
  • Transformieren Sie die API-Antworten, um ein Datenmodell zu erstellen.
  • Erstellen Sie visuelle Darstellungen, Diagramme oder Schaubilder, um die Daten zu präsentieren.
  • Berichte erstellen.
  • Berichte mit anderen Nutzern teilen auf Power BI.
Sie können auf die folgenden APIs von Power BI:
  • getaudittrialdata
  • getbotrundata
  • gettaskvariableprofile
  • gettasklogdata
Anmerkung: Automation AnywherePower BI Connector ist zertifiziert und als Teil der Microsoft Power BI Desktop August Version verfügbar. Der Stecker ist in der Andere Abschnitt des Dialogs Daten abrufen Dialogfelds in Power BI.

Zur Aktualisierung Ihrer Power BI auf die neueste zertifizierte Version zu aktualisieren und das Konnektor-Plugin zu verwenden, stellen Sie den Datenkonnektor manuell in Power BI. Damit können Sie Informationen von der Bot Insight API für die Datenanalyse abrufen.

Trouble: Wenn Sie versuchen, die Daten in einem Microsoft Excel-Arbeitsblatt zu aktualisieren, kann bei mehreren gleichzeitigen Versuchen über offene Fenster und Registerkarten ein Authentifizierungsfehler auftreten. Um diesen Fehler zu vermeiden, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Navigieren Sie in der Power BI-Desktopanwendung zu Datei > Optionen und Einstellungen > Optionen.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Aktuelle Datei Daten laden.
    Anmerkung: Wählen Sie nicht die Option Daten laden im Abschnitt „Global“ aus.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Paralleles Laden von Tabellen aktivieren.
Feedback senden