Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Installierte Control Room-Verzeichnisse und -Dateien

  • Aktualisiert: 6/09/2021
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • RPA Workspace

Installierte Control Room-Verzeichnisse und -Dateien

Bei der Installation des Automation Anywhere Control Room unter verschiedenen Betriebssystemen installiert das Installationsprogramm Dateien und Ordner in den folgenden Verzeichnissen und führt sie aus.

Verzeichnisstruktur unter Windows

Wenn Sie den Automation Anywhere Control Room unter Windows installieren, lautet das Standardinstallationsverzeichnis für viele Konfigurationsdateien wie folgt:

C:\Program Files\Automation Anywhere\Automation360\

Verzeichnisstruktur unter Linux

Wenn Sie den Automation Anywhere Control Room unter Linux installieren, erstellt das Installationsprogramm die folgenden Verzeichnisse.

Verzeichnispfad Beschreibung Kommentare
/opt/automationanywhere/Enterprise Alle Binärdateien
/opt/automationanywhere/Enterprise/config Konfigurationsdateien
/var/log/automationanywhere/Enterprise Protokolldateien
/tmp Temporäre Dateien

Verzeichnis mit temporären Dateien, die vom System und von Nutzern erstellt wurden.

Dateien in diesem Verzeichnis werden gelöscht, wenn das System neu gestartet wird.

/opt/automationanywhere/Enterprise/appdata Serverdateien Control Room-Repository-Ordner.
/opt/automationanywhere/Enterprise/_Automation\ Anywhere\ Enterprise_installation/Logs/ Installationsprotokolle Installationsprotokolle enthalten Details zu ggf. während der Installation aufgetretenen Problemen.

Konfigurationsdateien

Anmerkung: Automation 360 unterstützt die UTF-8-Dateiverschlüsselung. Wenn Sie eine Bot-Agent- oder Control Room-Konfigurationsdatei bearbeiten oder erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie den UTF-8-Dateiverschlüsselungstyp verwenden.
Zu den mindestens installierten Konfigurationsdateien gehören:
  • Lizenzschlüssel für die Installation: Fordern Sie das Installationsprogramm und die zugehörigen Lizenzschlüssel bei Ihrem Kontomanager an.
  • Bot Creator-Planungskonfigurationsdateien
    • Protokolldateiname: logging.properties
    • Pfad der Protokolldatei: <install_location>\config
  • Konfigurationsdateien für die automatische Anmeldung
    • Name der Konfigurationsdatei: autologinhelper-logging.xml
    • Pfad der Konfigurationsdatei: C:\Program Files\Automation Anywhere\Bot Agent\config
  • Gerätekonfigurationsdateien
    • Name der Konfigurationsdatei: settings.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <install_location>\config
  • Datenbank-Konfigurationsdateien
    Die Zeichenfolge für die Datenbankverbindung wird konfiguriert in:
    • Name der Konfigurationsdatei: boot.db.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config
Weitere Konfigurationsdateien, die nach Bedarf erstellt werden, umfassen:
  • Clusterkonfiguration
    • Name der Konfigurationsdatei: cluster.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config\
  • Key Distribution Center (KDC)
    • Name der Konfigurationsdatei: um.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config\
  • Paralleles Repository-Tuning
    • Name der Konfigurationsdatei: boot.server.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config\
  • Remote Desktop Protocol (RDP)
    • Name der Konfigurationsdatei: deployment.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config\
  • URL-Ressourcen
    • Name der Konfigurationsdatei: DWMP_CONNECTIONS.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\DWAService\bin\src\main\resources
  • Einschränkungen für vertrauenswürdige Listen
    • Name der Konfigurationsdatei: repository.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config\
  • Workload-Management
    • Name der Konfigurationsdatei: wlm.properties
    • Pfad der Konfigurationsdatei: <installation_location>\config
Feedback senden