Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Bot-Agent-Kompatibilität

  • Aktualisiert: 6/14/2021
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • RPA Workspace

Bot-Agent-Kompatibilität

Bot-Agent ist das Automation Anywhere Enterprise-Plug-in, mit dem Sie Bots erstellen und ausführen können. Der Agent wird auf Geräten installiert, die für den Zugriff auf den Control Room verwendet werden. Die Installation des Bot-Agent ist Teil der Registrierung eines Geräts.

Kompatible Automation 360-Builds

Anmerkung: Die zum Download verfügbare Bot-Agent-Version entspricht der neuesten Version und ist mit der verwendeten Control Room-Version kompatibel.
Automation 360-Version Automation 360-Build Bot-Agent-Version
Automation 360 v.21
  • Build 9595 (On-Premises)
  • Build 9604 (Community Edition)
  • 21.80.10273
  • 21.81.10282
Enterprise A2019.20
  • Build 8815 (On-Premises)
  • Build 8846 (Cloud)
  • 20.17.9493 (On-Premises)
  • Cloud:
    • 20.18.9528 (in den Regionen „USA; Westen“ und „Japan“)
    • 20.17.9518 (in anderen Regionen als „USA; Westen“ und „Japan“)
Enterprise A2019.19
  • Build 8147 (On-Premises)
  • Build 8145 (Cloud und Community Edition)
  • 18.12.8825
  • 18.12.8823
Enterprise A2019.18 Build 7560 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 16.19.8238
Enterprise A2019.17 Build 7103 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 16.7.7774
Enterprise A2019.16 Build 6463 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 14.3.7141
Enterprise A2019.15 Build 5933 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 12.7.6609
Enterprise A2019.14 Build 5322 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 12.1.6000
Enterprise A2019.13
  • Build 4705 (On-Premises)
  • Build 4701 (Cloud und Community Edition)
  • 9.0.5383
  • 9.0.5379
Enterprise A2019.12
  • Build 4111 (Cloud und Community Edition)
  • Build 4105 (On-Premises)
  • 7.0.4789
  • 7.0.4783
Enterprise A2019.11 Build 3337 (On-Premises, Cloud und Community Edition) 6.0.4015
Enterprise A2019.10 Build 2545 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 3.3.3211
Enterprise A2019.09 Build 2094 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 3.0.2772
Enterprise A2019.08
  • Build 1610 (nur On-Premises)
  • Build 1598 (Cloud und Community Edition)
  • 1.0.2288
  • 1.0.2276
Enterprise A2019.07
  • Build 1089 (nur On-Premises)
  • Build 1082 (Cloud und Community Edition)
  • 1.0.1767
  • 1.0.1760
Enterprise A2019.06 Build 543 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 1.0.1221
Enterprise A2019.05 Build 336 (Cloud, On-Premises und Community Edition) 1.0.1014

Hardwareanforderungen

Sie können den Bot-Agent auf Geräten installieren, die die folgenden Hardwareanforderungen erfüllen.

Gerät Prozessor RAM Speicher (freier Speicherplatz) Netzwerk
Computer

Intel Core i3 2.6 GHz mit 4 Multi-Cores oder höher

64 Bit

  • 4 GB (mindestens)
  • 8 GB (empfohlen)
32 GB

Fügen Sie 100 bis 150 KB pro Automation Anywhere Skript hinzu

Fügen Sie 40 bis 50 GB pro langfristigem Projekt hinzu

  • 5 Mbit/s (Minimum)
  • 20 Mbit/s oder höher (empfohlen)
Zusätzliche Benutzer auf einem Gerät mit mehreren Benutzern 2 CPU pro zusätzlichem Benutzer 4 GB pro zusätzlichem Benutzer Kein zusätzlicher Speicher erforderlich Kein zusätzliches Netzwerk erforderlich
Zusätzliche RAM-Anforderungen für die registrierten Geräte
Fügen Sie zusätzlichen RAM hinzu, um Anwendungen und Dienste zu berücksichtigen, die auf den registrierten Geräten ausgeführt werden, z. B.:
  • Microsoft Office-Anwendungen (Beispiel: Excel)
  • Browser (Beispiel: Google Chrome)
  • Unternehmensanwendungen (Beispiel: CRM, Oracle EBS und SAP)
  • VDI-Infrastrukturanwendungen
  • Antivirusprogramme
Zusätzlicher Speicherplatz auf registrierten Geräten
  • Automation Anywhere Enterprise Skripte haben im Durchschnitt etwa 100-150 KB. Für die Entwicklung von Automatisierungsprojekten ist zusätzlicher freier Speicherplatz erforderlich, da während der Ausführung der Automatisierungsskripte temporäre Dateien wie Screenshots, Serverprotokolle und Überwachungsdateien erstellt werden.
  • Der benötigte freie Speicherplatz steigt mit der Projektgröße. Empfehlung: Mindestens 40-50 GB freier Festplattenspeicher für jedes langfristige Projekt.
  • Erhöhen Sie die Speicherplatzkonfiguration nach der Installation abhängig von der Produktnutzung. Je nach Komplexität Ihres Botbeispielsweise benötigen die Generierung von Protokolldateien und die Erstellung von Logik später zusätzlichen Speicherplatz.

Kompatible Geräte

Ein Gerät, auf dem der Bot-Agent zu Automatisierungszwecken ausgeführt wird, muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

Anmerkung: Die Geräteanforderungen sind für den Control Room und Bot-Agent unterschiedlich. Informationen zur Control Room-Kompatibilität finden Sie unter Vom Control Room unterstützte Betriebssysteme, Umgebungen und Plattformen
On-Premises-Computer.
Physische Rechner, auf denen eines der unterstützten Betriebssysteme ausgeführt wird.
Terminal-Server
Remote-Desktop (RDP), der auf von Enterprise A2019.11 oder höher unterstützten Betriebssystemen ausgeführt wird.
Virtuelle Maschinen
Ab Enterprise A2019.09 oder höher kann der Bot-Agent auf allen virtuellen Maschinen (VMs) mit unterstütztem Windows-Betriebssystem installiert werden.

Damit der AISense-Recorder auf einer VM funktioniert, aktivieren Sie AVX-Anweisungen für Bot Runner und Bot Creator.

Details finden Sie unter Automation 360 : AI Sense( AISense ) Recorder is crashing.

Der Bot-Agent ist für alle Hauptversionen von VMs zertifiziert und unterstützt Folgendes:

  • Amazon Web Services EC2 unter Windows 10 Pro und Windows 2012 Server, Windows 2016 Server und Windows 2019 Server Standard und Datacenter Edition
  • Amazon Web Services WorkSpaces unter Windows 10 Pro
  • Google Compute Engine unter Windows 2012 Server, Windows 2016 Server und Windows 2019 Server Standard und Datacenter Edition
  • Microsoft Azure Virtual Machine (VM) unter Windows 10 Pro und Enterprise Edition
  • VMware VMs unter ESXi 6.x für Windows 10 Pro und Windows 2016 Server
  • Oracle Virtual Box Version 6.1
  • Citrix XenDesktop (VDI) unter Windows 2016 Server
  • Citrix VM unter Windows 10 Enterprise und Windows 2016 Server
Recommendation: Wenn Sie den Bot-Agent auf virtuellen Maschinen installieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen für Netzbetrieb und Energiesparen der virtuellen Maschine auf Nie ändern, damit Bot-Bereitstellungen vom Control Room ohne Unterbrechung ausgeführt werden können.

Kompatible Betriebssysteme

Sie können den Bot-Agent auf Computern installieren, auf denen die folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden.

Diese Kompatibilität gilt für On-Premises- und Cloud-Bereitstellungen sowie für die Community Edition von Automation 360.

Anmerkung:
  • Nur die Version des 64-Bit-Betriebssystems wird unterstützt.
  • Bot Creator Tasks werden von allen aufgeführten Betriebssystemen unterstützt.
  • Sie können kein Gerät registrieren, das auf einem Linux-System ausgeführt wird. Der kann Bot-Agent nicht auf Linux-Systemen installiert werden. Sie können jedoch ein registriertes Gerät verwenden, das auf einem Windows-System ausgeführt wird, um auf ein Control Room zuzugreifen, das auf einem Linux-System installiert ist.
Windows-Version Windows-Edition Beaufsichtigt Unbeaufsichtigt Bot Creator
Windows Server 2019 Rechenzentrum und Standard Unterstützt Unterstützt1 Unterstützt
Windows Server 2016 Rechenzentrum und Standard Unterstützt Unterstützt1 Unterstützt
Windows Server 2012 Rechenzentrum und Standard Unterstützt Unterstützt 1 Unterstützt
Windows 10 Professional und Enterprise Unterstützt Unterstützt1 Unterstützt
Windows 8 2 Professional und Enterprise Unterstützt Support Unterstützt
Windows 7 2 Professional und Enterprise Unterstützt Unterstützt Unterstützt
(1) Automatische Anmeldung
  • Die automatische Anmeldung wird nur auf 64-Bit-Systemen unterstützt.
  • Wenn die automatische Anmeldung fehlschlägt, konfigurieren Sie die Einstellungen der lokalen Sicherheitsrichtlinie . Wählen Sie beispielsweise in Windows Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen. Aktivieren Sie die interaktive Anmeldung: Die Option STRG+alt+ENTF ist nicht erforderlich.
(2) Unterstütztes Betriebssystem
Windows 8 (64-Bit) wird auf Enterprise A2019 unterstützt und baut 1598 und 1610 oder früher.
Windows 7 (64-Bit) wird unter Enterprise A2019.12 oder höher unterstützt.

Kompatible Browser

Die Nutzeroberfläche für Automation Anywhere Enterprise wird über einen Browser aufgerufen. Melden Sie sich mit einem der unterstützten Browser bei Ihrem Gerät an.

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie den Control Room im Google Chrome-Browser öffnen, wenn Sie den Bot-Agent installieren.
Browser Browserversion
Google Chrome 57 oder höher
Microsoft Edge basierend auf Chromium 79 oder höher
Microsoft Internet Explorer 11

Unterstützung für die automatische Anmeldung

Mit der automatischen Anmeldung können Sie sich automatisch auf einem Gerät anmelden, eine geplante Automatisierungsaufgabe ausführen und das Gerät nach dem Ausführen der Automatisierung wieder in seinen ursprünglichen Zustand (gesperrt oder abgemeldet) versetzen.

Informationen zur Betriebssystemunterstützung für die automatische Anmeldung auf Bot-Agent-Geräten finden Sie unter Unterstützung für die automatische Anmeldung für Bot-Agent.

Feedback senden