Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Sicherer Anmeldeinformationsspeicher über Credential Vault

  • Aktualisiert: 4/05/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Sicherer Anmeldeinformationsspeicher über Credential Vault

Die Automation Anywhere Plattform bietet eine zentralisierte Credential Vault , sichere Speicherung aller Anmeldeinformationen und deren Bereitstellung Bots auf On-Demand-Basis.

Verwenden Sie den Credential Vault, um andere Informationen zu speichern, die als vertraulich oder sensibel eingestuft werden. Beim Anmeldedatenspeicher sind die NIST-Kontrollen IA-2 implementiert, um Organisationsnutzer (oder Prozesse, die im Auftrag von Organisationsnutzern handeln) eindeutig zu identifizieren und zu authentifizieren.

Sensible Informationen müssen nicht in Bots oder auf Bot Runner Systemen gespeichert werden, das Credential Vault erleichtert eine logische Trennung der Anmeldeinformationen vom Bots.

Credential Vault Variablen (Anmeldeinformationen) werden im Control Roomerstellt. Sie stehen dem Bot Creators zur Verfügung und Bot Runners denen Rollen zugewiesen sind, die ihnen Zugriff auf das Locker gewähren, das die Anmeldeinformationen enthält.

Das Credential Vault fügt Flexibilität und dynamisches Zeichen hinzu Bots , da nur die Anmeldeinformationen in der Botsvorhanden sind und nicht die Anmeldeinformationen. Wenn Bots von einer Umgebung in eine andere verschoben werden, ist im Botsabsolut keine Änderung erforderlich. Bots Kann die für die neue Umgebung geltenden Berechtigungswerte nahtlos vom der Credential Vault jeweiligen Umgebung abholen. Darüber hinaus speichert Control Room standardmäßig und automatisch konfigurationsbezogene sensible Daten im Credential Vault.

Feedback senden