Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Eingabearten - UI-Elemente

  • Aktualisiert: 2022/05/19
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Eingabearten - UI-Elemente

Die Elemente der Benutzeroberfläche (UI) sind die Eingabesteuerungen, die verwendet werden, um während der Erstellung eines Bots Eingaben in einer Aktion zu erhalten.

Die folgenden Beispiele zeigen die unterstützten Eingabearten. Verwenden Sie die UI-Elemente, um Entwürfe für Benutzeroberflächen (UI) zu erstellen und die Control Room Schnittstellen. Wenn Sie zum Beispiel eine Eingabe als Text benötigen, dann verwenden Sie TEXT, wenn Sie ein Optionsfeld benötigen, wählen Sie RADIOund so weiter. Dieses Thema basiert auf dem BeispielUI Beispiel, das im Paket SDK am folgenden Ort verfügbar ist: <PackageSDK>\src\main\java\com\automationanywhere\botcommand\samples\commands\ui\SampleUI.java.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Pakete importiert haben, um sicherzustellen, dass alle Funktionen wie im Beispiel beschrieben funktionieren.
    import com.automationanywhere.commandsdk.annotations.Idx;
    import com.automationanywhere.commandsdk.annotations.Pkg;
    import com.automationanywhere.commandsdk.annotations.rules.CodeType;
    import com.automationanywhere.commandsdk.annotations.rules.VariableType;
  2. Fügen Sie den @BotCommand Annotation hinzu, um eine Klasse als Aktion im Kontrollraum zu erstellen. Für weitere Informationen über Anmerkungen siehe Anmerkungen.
    @BotCommand
  3. Hinzufügen der @CommandPkg Annotation hinzu, um alle UI-bezogenen Komponenten zu definieren - Beschriftungen, Beschreibungund Bezeichnung.
    @CommandPkg(label = "UI Demo", description = "Demonstrates the provided UI elements", name = "uiDemo")
  4. Erstellen Sie eine Klasse und definieren Sie die Felder wie unten beschrieben.
    1. Annotieren Sie die Methode mit @Ausführen um die Methode während der Kompilierung auszuführen.
    2. In diesem Beispiel, @Idx und @Pkg als Mitglied der Klasse verwendet, daher sollten Sie set und get Methoden verwenden, um sie zu definieren.
      1. @Idx - Legt den Index einer Aktion fest.
      2. @Pkg - Definiert alle Parameter und Mitgliedsvariablen, die in der Schnittstelle angezeigt werden. Muss von der Option "@Idx" begleitet werden. @Idxbegleitet sein, andernfalls wird diese Anmerkung ignoriert.
      3. @Inject - Zum Empfangen von Werten von der Benutzeroberfläche unter Verwendung der Mitgliedsklasse, @Inject auf Feldebene erforderlich.
        @BotCommand
        @CommandPkg(label = "UI Demo", description = "Demonstrates the provided UI elements", name = "uiDemo")
        public class SampleUI {
                @Idx(index = "1", type = TEXT)
                @Pkg(label = "Text type")
                @Inject
                String text;
        
            @Execute
            public String getText() {
                return text; 
            } 
            public void setText(String text)  {
                this.text = text; 
            }
        }
  5. Ziehen Sie die Aktion in den Canvas und Sie können eine Zeichenfolge in das Textfeld eingeben. Sie sehen ein Eingabefeld ähnlich diesem Bild.

    Das Bild zeigt das UI-Element Text SDK Demo

UI-Element - Zahlenfeld

Verwenden Sie die Zahl Typ, um ein UI-Element zu erstellen, das eine Zahl akzeptiert. Anhand des folgenden Beispiels können Sie ein Feld erstellen, das nur Zahlen akzeptiert.

@BotCommand
@CommandPkg(label = "UI Demo", description = "Demonstrates the provided UI elements", name = "uiDemo")
public class SampleUI {
        @Idx(index = "2", type = NUMBER)
        @Pkg(label = "Number type")
        @Inject
        String num;

    @Execute
    public String getNum() {
        return num; 
    } 
    public void setNum(String num)  {
        this.num = num; 
    }
}
Andere UI-Elemente

Es ist möglich, andere UI-Komponenten zu erstellen wie: Boolesche, Radiobutton, Zahl, Variable, Code, Wörterbuch, Liste, Datum/Uhrzeit, und so weiter. Eine vollständige Liste der unterstützten UI-Elemente finden Sie unter <PackageSDK>\src\main\java\com\automatationanywhere\botcommand\samples\commands\ui\SampleUI.java.

Unterstützte UI-Validierungen
Die folgenden UI-Validierungen werden ebenfalls unterstützt:
  • @NotEmpty bedeutet, dass das UI-Feld zur Bot-Designzeit eine Eingabe benötigt.
  • @ LocalFile verweist auf eine lokale Datei auf einem Benutzerrechner.
  • @ZahlGanzzahl bezieht sich auf einen Zahlenwert, den Sie bereitstellen können, z. B. einen Float- oder Double-Eingabetyp.
Feedback senden