Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen und Testen eines benutzerdefinierten Pakets

  • Aktualisiert: 2021/06/07
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Erstellen und Testen eines benutzerdefinierten Pakets

Verwenden Sie IntelliJ, um ein benutzerdefiniertes Paket zu erstellen, und Automation 360-Aktionen, um das Paket zu testen.

Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um ein benutzerdefiniertes Paket zu erstellen, das Paket in Ihr Control Roomhoch und bauen Sie ein bot um es zu testen. Nachdem Sie die IntelliJ-Dateien aktualisiert, Verzeichnisse erstellt und Java-Klassen erstellt und aktualisiert haben, können Sie das benutzerdefinierte Paket erstellen.

  1. Erstellen und Erstellen eines benutzerdefinierten Pakets mit IntelliJ

    Verwenden Sie IntelliJ zum Importieren des Automation Anywhere SDK zu importieren, ein neues Paket zu erstellen und eine JAR-Datei zu kompilieren, die Sie in Ihr Control Room.

  2. Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Paket zu Ihrem Control Room

    Verwenden Sie die kompilierte JAR-Datei und laden Sie sie in das Verzeichnis Control Room.

  3. Erstellen Sie ein bot um das benutzerdefinierte Paket zu testen

    Verwenden Sie Automation 360 Aktionen zum Erstellen eines bot um das benutzerdefinierte Paket zu testen.

Anmerkung: Das Kundenserviceteam bietet keine Anleitung für den von Kunden geschriebenen Code.
Feedback senden