Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Fügen Sie Queue, Bot Runnerund Gerätepool hinzu

  • Aktualisiert: 11/16/2020
    • Automation 360 v.x
    • Managen
    • RPA Workspace

Fügen Sie Queue, Bot Runnerund Gerätepool hinzu

Fügen Sie der Bot RunnerAutomatisierung eine Warteschlange, , und einen Gerätepool über die Seite „bot ausführen mit Warteschlange“ hinzu.

Vorbereitungen

Diese Aufgabe wird vom Control Room Administrator ausgeführt. Sie müssen über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um diese Aufgabe auszuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie als Control Room Administrator beim angemeldet sind.

Automatisierungsprozesse werden in die Warteschlange gestellt, bis die angegebene Ausführung als Benutzer und Geräte verfügbar ist. Durch die Warteschlange können andere Automatisierungsprozesse für diesen spezifischen Durchlauf als Benutzer aktiviert werden, bis das angegebene Gerät verfügbar ist.​ in Verwendung befindliche Warteschlangen werden in der Liste Verfügbare Warteschlangen als deaktiviert angezeigt.
Anmerkung: Für die Automatisierung der Workload-Verwaltung müssen die Anmeldeinformationen für das Gerät für alle Geräte, die in einem Gerätepool verfügbar sind, identisch sein.
Sie können die Automatisierung anhand der Anzahl der Benutzer bereitstellen, die Sie mit der Option Ausführen als auswählen , und nicht anhand der Gesamtzahl der Geräte, die in einem Gerätepool verfügbar sind. Wählen Sie nur die Warteschlangen aus, die nicht verwendet werden.
Anmerkung: Sie können nicht mehrere Warteschlangen zum Hinzufügen Bot Runnersverwenden.

Prozedur

  1. Wählen Sie eine Warteschlange aus der Liste Warteschlangen aus.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Ausführen als einen bot Runner aus der Liste Verfügbare bot Runners aus.
    Wählen Sie die Option auf Standardgeräten ausführen aus, wenn Sie auswählen Bot Runners möchten, dass den Standardgeräten einzeln zugeordnet sind. Mit dieser Option kann der nur Aufgabenelemente auf dem Standardgerät des Benutzers bereitgestellt werden, wenn die Sicherheitsrichtlinie einem Benutzer nicht erlaubt, sich bei einem anderen Gerät oder anderen Geräten anzumelden.
    Wenn Sie diese Option auswählen, stellen Sie sicher, dass alle Standardgeräte Teil desselben Gerätepools sind, wenn Sie in Schritt 5 auf der Registerkarte Gerätepool auswählen.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Gerätepool einen Gerätepool aus der Liste Verfügbare Gerätepools aus.
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Die Warteschlange und der Gerätepool werden dem Durchlauf Bot mit der Warteschlangenliste hinzugefügt.
  7. Optional: Klicken Sie auf Entfernen , um die Warteschlange oder das Gerät zu ersetzen.
  8. Klicken Sie auf bot mit Warteschlange ausführen.
    Der Warteschlangenstatus ändert sich auf der Seite Warteschlangen zu wird verwendet.
Feedback senden