Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Bot editor zum Erstellen von bots

  • Aktualisiert: 2021/10/19
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Bot editor zum Erstellen von bots

Der Bot editor ermöglicht Nutzern das Erstellen und Bearbeiten von bots auf jedem Gerät und von jedem Ort aus, an dem Nutzer Zugang zu einem Webbrowser haben.

Übersicht

Da Automation 360 webbasiert ist, muss kein separater Client heruntergeladen werden. Greifen Sie auf den Bot editor zu, indem Sie sich bei Automation 360 anmelden und zu Automatisierung auf der linken Seite navigieren. Anschließend können Sie einen bot erstellen.

Der Bot editor ist eine webbasierte Umgebung mit folgenden Funktionen:

  • Universal Recorder zur Vereinfachung der Erfassungsprozesse
  • Suchen Sie nach einem bot über den öffentlichen Arbeitsbereich und Ihren privaten Arbeitsbereich und fügen Sie diesen bot zum aktuellen bot hinzu.

    Der Speicherort des ausgewählten bots im öffentlichen und privaten Arbeitsbereich wird ebenfalls angezeigt.

    Anmerkung: Ein Fehler tritt auf, wenn Sie einen bot aus einem Ordner im öffentlichen Arbeitsbereich hinzufügen, für den Sie nicht die Berichtigung Klonen für diesen Ordner besitzen.
  • Drei Ansichtsoptionen für die bot-Erstellung:
    Anmerkung: Sie können das Suchfeld in der Ansicht Flow, Liste oder Dual verwenden, um nach Text, Variablen oder actions in einem bot zu suchen. Diese Funktion kann hilfreich sein, wenn Sie einen bot mit längeren Codezeilen anzeigen oder bearbeiten.
    • Fluss: Grafische Darstellung des Prozesses (Standard).
      Anmerkung: Die Flussansicht ist deaktiviert, wenn Sie einen bot erstellen oder bearbeiten und der bot mehr als 500 Codezeilen umfasst. Verwenden Sie die Option Listenansicht anzeigen, um zur Listenansicht zu navigieren.
    • Liste: Sequenzielle Einträge für jede action.
      Anmerkung: Verschieben Sie die ausgewählte action durch Ziehen innerhalb der Aufgabenlogik.
    • Doppelt: Geteilter Bildschirm mit der Fluss- und Listenansicht.
    In den Ansichten Flow, Liste, und Dual werden die folgenden Eigenschaften von actions angezeigt:
    • Der Wert, den Sie für actions wie Text festlegen für alle unterstützten Technologien eingeben
    • Namen von Objekten, auf denen actions wie Text festlegen, Klicken, Linksklick, Eigenschaft abrufen und Element nach Index auswählen ausgeführt werden
    • Name der Objekteigenschaft, die in der action erwähnt wird
    • Name der Rückgabevariablen, wenn einer Variablen ein Wert zugewiesen ist
    • Liste der Eigenschaften für die action Eigenschaft abrufen
  • Leistungsstarke bot-Codeverwaltung
  • Python- und JavaScript-actions unterstützen Inline-Skripte ohne Verlinkung mit Drag-and-Drop-Integration
  • Weiterleitung von umfangreichen Variablen, ohne dass eine sprachübergreifende Zuordnung erforderlich ist

Zugriff auf den Bot editor

Um zum Bot editor zu gelangen, müssen Sie mit dem Erstellen oder Ändern eines bots beginnen.

Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Automatisierung.

  • Zum Erstellen eines bots klicken Sie auf Neu erstellen > Bot.
    Important: Stellen Sie sicher, dass der bot-Name nicht zu lang ist, da er die Ausführung des bots aufgrund von Längenbeschränkungen im Windows-Betriebssystem beeinträchtigen könnte (vor allem bei Windows Server 2019 und 2016).
  • Klicken Sie zum Ändern eines bots auf den bot in der Liste.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu erfahren, wie Sie mit der Verwendung des Bot editors beginnen:

Weitere Ressourcen

Feedback senden