Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Extraktion von Tabellendaten durch AISense Recorder

  • Aktualisiert: 2022/07/15
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Extraktion von Tabellendaten durch AISense Recorder

Tabellen sind ein komplexes Steuerelement mit vielen Typen, Hintergründen und Formatierungseffekten und werden daher möglicherweise nicht automatisch von AISense Recorder in einigen Fällen nicht automatisch erkannt. Verwenden Sie in solchen Fällen die Funktion Definieren Option, um Tabellen zu erkennen.

Erfassen Sie eine Tabelle mit AISense Recorder

  1. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Automatisierung.
  2. Zum Erstellen eines botzu erstellen, klicken Sie Neu erstellen > Bot oder öffnen Sie einen bot für den Sie eine Aufgabe aufzeichnen möchten.
  3. Klicken Sie auf . Aufnahme starten.

    Das Recorderbot Laufzeitfenster erscheint.

  4. Wählen Sie ein Fenster aus der Dropdown-Liste aus.

    Wenn Sie eine Anwendung kürzlich geöffnet haben und diese nicht in der Liste vorhanden ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren Symbol.

  5. Klicken Sie auf AISense Rekorder. Lassen Sie den Scanvorgang abschließen.
    Anmerkung: Bei der ersten Verwendung von AISense Recorder auf einem Gerät verwenden, lädt die Recorder die erforderlichen abhängigen Dateien herunter.

    Die Recorder Symbolleiste erscheint mit den folgenden Optionen: Oberfläche, Scannen, Definierenund Pause

    Die Recorder analysiert das von Ihnen ausgewählte Anwendungsfenster, um die UI-Objekte in diesem Fenster zu identifizieren. Die Optionen in der Symbolleiste sind nicht verfügbar, wenn das System das Anwendungsfenster analysiert. Nach der Analyse werden die Optionen aktiviert und Sie können mit der Aufzeichnung der Aufgabe beginnen.

  6. Warten Sie auf AISense Recorder um die Tabelle in der Anwendung zu erkennen.
  7. Wenn die Tabelle nicht automatisch erkannt wird, dann wird, wenn AISense Recorder im Bereich Bereit befindet, klicken Sie auf die Schaltfläche Definieren um die Tabelle zu erkennen.
  8. Wählen Sie Tisch aus dem Objekttyp und klicken Sie auf die obere linke Kopfzeile.

    Die ermittelte Tabelle wird durch Spalten und interne Kontrollen hervorgehoben.Erkennung der Tabelle

  9. Wenn Sie eine begrenzte Anzahl von Spalten auswählen möchten, ziehen Sie ein Rechteck um die Spalten, die Sie erfassen möchten.

    Erfassen bestimmter Spalten

Daten aus einer Tabelle extrahieren

  1. Nachdem das Objekt erfasst wurde, klicken Sie auf Beenden um die Aufnahme zu beenden.
  2. Kehren Sie zum Control Room zurück.
  3. In den Objekt-Eigenschaften überprüfen Sie, ob die Tabelle Kontrolltyp TABLE ist. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf Objekt erneut erfassen.
  4. Von der Zu ergreifende Maßnahmen am Objekt Dropdown-Liste wählen Sie Tabelle holen.
  5. In der Speichern Sie das Ergebnis in einer Variablen erstellen Sie das Feld CapturedTableData Variable an.
  6. Doppelklicken Sie auf oder ziehen Sie die action Datentabelle > In Datei schreiben.
  7. Von der Name der Datentabelle wählen Sie aus der Liste ErfassteTabelleDaten.
  8. Geben Sie einen Dateipfad an, um eine CSV-Datei zu erstellen. Zum Beispiel, C:\AutomationAnywhere\Development\SFDC.csv
  9. Wählen Sie die Option Ordner/Dateien erstellen, wenn sie nicht vorhanden sind Option.
  10. Wählen Sie diese Option aus, um die vorhandene Datei zu überschreiben.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
  12. Klicken Sie auf Ausführen.

    Das Programm bot erstellt eine CSV-Datei im angegebenen Pfad mit den extrahierten Tabellendaten.

Eine Spaltendefinition korrigieren

Bei dichten Tabellen kann es vorkommen, dass sich Spalten vermischen, weil der Abstand zwischen den Spalten geringer ist oder keine klaren Trennlinien vorhanden sind. Um die Spaltendefinition zu korrigieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Nachdem das Objekt erfasst wurde, klicken Sie auf Beenden um die Aufnahme zu beenden.
  2. Im Fenster Bot editor Fenster, gehen Sie zu Eigenschaften des Objekts und bearbeiten Sie die Tabelle verankern Eigenschaft zu bearbeiten.
  3. Fügen Sie das Pipe-Zeichen (|) als Trennzeichen zwischen den Spaltennamen ein, um sie zu trennen. Zum Beispiel: <CHECKBOX>Name|Firma|Bundesland|E-Mail|Status der Führungskraft
    Anmerkung: Wenn der bot ausgeführt wird, werden zuvor zusammengeführte Spalten als separate Spalten behandelt.

    Objekteigenschaften bearbeiten

Bekanntes Verhalten

  • AISense Recorder kann keine Tabellen mit mehreren Zeilen in einzelnen Zeilen oder Zellen extrahieren.
  • Paginierung und automatisches Scrollen werden nicht unterstützt.
  • Abgeschnittene Spalten werden nicht automatisch angepasst, um abgeschnittenen Zelltext zu extrahieren.
Feedback senden