Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Richtlinien für den Export und Import Bots

  • Aktualisiert: 2/11/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Richtlinien für den Export und Import Bots

Lesen Sie die Richtlinien, bevor Sie exportieren oder importieren Bots.

Richtlinien für den Export Bots

  • Exportieren Sie die Aktionspakete zusammen mit dem Bot , da sich die Pakete im Ziel Control Room , in das Sie das importieren Bot , möglicherweise unterscheiden.
  • Exportieren Sie den Bots Ordner, indem Sie zunächst alle von Bots einem Ordner verschieben, bevor Sie in den nächsten Ordner wechseln. Wählen Sie also nicht die Bots aus den verschiedenen Ordnern aus
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr SMTP-Server (E-Mail) in den integriert Control Room ist, damit Sie per E-Mail einen Link zum exportierten Paket erhalten können.

    E-Mail-Servereinstellungen

  • Stellen Sie sicher, dass die Quell- und Ziel-Kontrollräume denselben Satz globaler Werte aufweisen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Quell- und Ziel-Kontrollräume über dieselben Schließfächer und Anmeldeinformationen verfügen, die im Botsverwiesen werden.

Richtlinien für den Import Bots

  • Empfohlen: Wenn Sie von Bot der Bots > My Bots -Seite importieren, verwenden Sie die Option bot oder Datei überspringen (nicht importieren), da Sie möglicherweise die Bot erste Option überprüfen möchten, bevor Sie sie mit der importierten Botüberschreiben.
  • Empfohlen:: Importieren Sie zuerst das Bots in Ihr privates Repository (wenn Sie ein Bot Entwickler sind), überprüfen Sie das Botund checken Sie es dann in den öffentlichen Arbeitsbereich ein.
  • Beim Verzeichnispfad Bot wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Stellen Sie daher sicher, dass die Export- und Importpfade im Control Roomdie gleiche Groß- und Kleinschreibung verwenden.
Feedback senden