Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden eines eigenen Schlüssels für Microsoft Azure Computer Vision OCR engine

  • Aktualisiert: 2021/09/21
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • IQ Bot

Verwenden eines eigenen Schlüssels für Microsoft Azure Computer Vision OCR engine

Sie können Ihr eigenes Microsoft Azure Computer Vision OCR engine-Abonnement oder die Rechtschreibprüfung verwenden.

Nutzer können eine Kombination ihrer eigenen Microsoft Azure Computer Vision OCR engine-Schlüssel mit den Schlüsseln der Rechtschreibprüfung verwenden, die von Automation Anywhere bereitgestellt werden. Mit den Schlüsseln der Rechtschreibprüfung von Automation Anywhere werden Ihre Daten an das Automation Anywhere-Konto gesendet. Wenn Sie keine Daten an das Automation Anywhere Microsoft Azure-Konto senden möchten, müssen Sie Ihre eigenen Schlüssel für die Rechtschreibprüfung angeben oder diese deaktivieren, indem Sie den Wert in der Datei AzureOCREngineSettings.json auf EnableAutoCorrectSegmentText: false setzen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre eigenen Schlüssel für Microsoft Azure Computer Vision OCR engine zu verwenden.

Prozedur

  1. Standardmäßig werden die verschlüsselten Microsoft Azure Computer Vision OCR engine-Abonnements und die Rechtschreibprüfung von IQ Bot verwendet. Wenn Sie Ihre eigenen Schlüssel für Microsoft Azure Computer Vision OCR engine-Abonnements und/oder die Rechtschreibprüfung verwenden möchten, navigieren Sie zu C:\Program Files (x86)\Automation Anywhere IQ Bot <version>\Configurations und zur Datei Konfigurationen > AzureOCREngineSettings.json und geben Sie Ihre Schlüssel an.
    Wenn sowohl SubscriptionKey als auch SubscriptionClientKey angegeben werden, wird SubscriptionClientKey verwendet:
    • VisionSubscriptionKey
    • VisionSubscriptionClientKey
    • SpellCheckSubscriptionKey
    • SpellCheckSubscriptionClientKey
  2. Geben Sie Ihre Schlüssel wie folgt ein, um die korrekten API-Aufrufe sicherzustellen:
    Vorher:
    
    {
      "VisionServiceUrl": "https://aai-iq-bot-ocr.cognitiveservices.azure.com/",
      "EngineType": 0,
      "VisionSubscriptionKey": "",
      "VisionSubscriptionClientKey": "",
      "SpellCheckSubscriptionKey": "",
      "SpellCheckSubscriptionClientKey": "",
      "EnableDebugging": false,
      "DebuggingFolder": "C:\\Users\\Public\\Documents\\Automation Anywhere IQBot Platform\\Output\\Engine\\Azure",
      "HttpTimeoutInSec": 300,
      "EnableReprocessLowConfidentSegment": true,
      "EnableAutoCorrectSegmentText": true,
      "EnableResolveOverlappedSegment": true,
      "EnableFieldMerging": true,
      "EnableFieldRegions": true
    }
    Nachher:
    
    {
      "VisionServiceUrl": "https://aai-iq-bot-ocr.cognitiveservices.azure.com/",
      "EngineType": 0,
      "VisionSubscriptionKey": "",
      "VisionSubscriptionClientKey": "191234d5e7abc1f382123459d4399e33",
      "SpellCheckSubscriptionKey": "",
      "SpellCheckSubscriptionClientKey": "336f8f6a503a4c30ba123456834d4abc",
      "EnableDebugging": false,
      "DebuggingFolder": "C:\\Users\\Public\\Documents\\Automation Anywhere IQBot Platform\\Output\\Engine\\Azure",
      "HttpTimeoutInSec": 300,
      "EnableReprocessLowConfidentSegment": true,
      "EnableAutoCorrectSegmentText": true,
      "EnableResolveOverlappedSegment": true,
      "EnableFieldMerging": true,
      "EnableFieldRegions": true
    }
  3. Führen Sie die Datei stopanduninstallallservices.bat als Administrator aus. Der Standardspeicherort der Datei befindet sich unter C:\Program Files (x86)\Automation Anywhere IQ Bot <version>\Configurations.
  4. Führen Sie die Datei installandstartallservices.bat als Administrator aus. Der Standardspeicherort der Datei befindet sich unter C:\Program Files (x86)\Automation Anywhere IQ Bot <version>\Configurations.
    Melden Sie sich bei IQ Bot an oder aktualisieren Sie die Webseite.
Feedback senden