Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Migration früherer IQ Bot-Versionen zu Automation 360 IQ Bot On-Premises

  • Aktualisiert: 6/09/2021
    • Automation 360 v.x
    • Migrieren
    • IQ Bot

Migration früherer IQ Bot-Versionen zu Automation 360 IQ Bot On-Premises

Migrieren Sie von einer früheren IQ Bot-Version (von 6.x bis 11.x) zu Automation 360 IQ Bot (On-Premises), um von den neuesten Funktionen und Verbesserungen zu profitieren.

Vorbereitungen

  1. Wenn Sie derzeit eine der früheren Versionen von Automation Anywhere Enterprise (10.x oder 11.x) verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie auf die neueste Automation 360-Version migrieren.

    Migration zu Automation 360

  2. Stellen Sie sicher, dass die Automation 360-Version der Automation 360 IQ Bot-Version entspricht, die Sie installieren.

    Kompatible Automation 360 IQ Bot-Versionen

  3. Migrieren Sie von IQ Bot Version 11.3.4 oder höher auf die aktuelle Version von Automation 360 IQ Bot On-Premises. Wenn Sie derzeit eine der früheren Versionen von IQ Bot (5.3.x) verwenden, müssen Sie zunächst die folgenden Aufgaben ausführen:
    1. Aktualisieren Sie auf IQ Bot Version 6.5.

      Einzelheiten finden Sie unter Aktualisieren Sie IQ bot von 5.3.x oder 6.0 auf 6.5 .

    2. Aktualisieren Sie IQ Bot Version 6.5 auf IQ Bot Version 11.3.4, bevor Sie zu Automation 360 IQ Bot On-Premises migrieren.

      Einzelheiten finden Sie unter Aktualisieren Sie IQ bot von 6.5 oder früher auf 11.3.4.

  4. Sichern Sie Ihre vorhandenen IQ Bot-Datenbanken.
    In den früheren Versionen von IQ Bot wurden fünf Datenbanken erstellt. Bei Automation 360 IQ Bot On-Premises Build 2545 wird nur eine einzige einheitliche Datenbank erstellt.
    1. Sichern Sie alle fünf Datenbanken:
      • AliasData
      • ClassifierData
      • Configurations
      • FileManager
      • MLData
    2. Deinstallieren Sie alle früheren IQ Bot-Versionen.

      Bei der Deinstallation eines vorhandenen IQ Bot-Builds werden die Datenbanken nicht gelöscht.

  5. Installieren Sie den Assistenten für die Datenbankmigration.
    1. Melden Sie sich auf der Automation Anywhere-Supportwebsite an und laden Sie den Assistenten für die Datenbankmigration herunter:

      A-People Downloads page (Login required)

    2. Doppelklicken Sie auf die Datei, um die Installation zu starten.
    3. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren, akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie dann erneut auf Weiter.
    4. Geben Sie im Bildschirm Datenbankkonfiguration den Hostnamen und die Anmeldedaten Ihrer vorhandenen IQ Bot-Datenbank ein und klicken Sie auf Weiter.
      Anmerkung: Der SQL Server-Browserdienst muss ausgeführt werden, wenn Sie den vollständigen Namen des SQL Server als Hostnamen verwenden.
    5. Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Standardinstallationsordner des Assistenten für die Datenbankmigration zu ändern.
    6. Klicken Sie auf Installieren.

      Nach einer erfolgreichen Installation wird eine neue Datenbank namens IQBot erstellt. Sie können die Protokolldateien über den folgenden Pfad einsehen:

      C:\Users\Public\Documents\Migration_Assistant_Logs

    7. Sichern Sie die neu erstellte einheitliche Datenbank, bevor Sie den aktuellen Automation 360 IQ Bot-Build installieren.
    Anmerkung: Nach Abschluss der Migration zu Automation 360 IQ Bot können die in IQ Bot 11x verarbeiteten Ausgabedateien nicht über das IQ Bot-Paket im Control Room heruntergeladen werden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich auf der Automation Anywhere-Supportwebsite an und laden Sie den aktuellen Automation 360 IQ Bot-Build herunter:
  2. Extrahieren (entpacken) Sie den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_A2019_(Build-Nummer) und führen Sie die folgenden .bat-Dateien aus:
    1. CleanupRabbitMQandErlang.bat
    2. CleanupRabbitMQErlangPython.bat
    3. UninstallPython.bat
    4. UninstallPython385.bat
    Diese Dateien entfernen die Registrierungseinträge für RabbitMQ, Erlang/OTP und der IQ Bot-relevanten Python-Version. Andere Python-Versionen sind davon nicht betroffen.
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Öffnen Sie den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_A2019_(Build-Nummer) und führen Sie die folgenden Dateien erneut aus:
    1. CleanupRabbitMQandErlang.bat
    2. CleanupRabbitMQErlangPython.bat
    3. UninstallPython.bat
    4. UninstallPython385.bat
    Dadurch werden alle leeren Ordner aus RabbitMQ, Erlang und Python entfernt.
  5. Installieren Sie den Automation 360 IQ Bot-Build.
  6. Geben Sie während der Installation denselben Hostnamen an, unter dem die IQBot-Datenbank erstellt wurde.
    Automation 360 IQ Bot stellt vor der Migration der Daten automatisch eine Verbindung zur IQBot-Datenbank her, die vom Assistenten für die Datenbankmigration erstellt wurde.
  7. Wenn die Installation abgeschlossen ist, heben Sie die Registrierung für IQ Bot 11.x auf.
  8. Löschen Sie den Browser-Cache.
  9. Optional: Wenn IQ Bot nicht geladen wird, starten Sie den Cognitive Console-Dienst neu.
  10. Registrieren Sie IQ Bot A360.x beim Control Room.
    x bezieht sich auf die aktuelle Version von Automation 360 IQ Bot.

    Registrieren des IQ-bot im Enterprise Control Room

    • Wenn die Anmeldeseite nach der Registrierung von IQ Bot A360.x nicht angezeigt wird, starten Sie die Control Room-Dienste neu (Control Room und Control Room-Reverseproxy).
    • Wenn nach einer erfolgreichen Migration keine der Domänen oder Dashboards angezeigt wird, wenn Sie sich bei Automation 360 IQ Bot anmelden, führen Sie die folgenden Schritte aus:
      • Drücken Sie die Taste F12 und klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk, um die APIs anzuzeigen.

        Wenn die APIs nicht autorisiert sind oder eine Fehlermeldung angezeigt wird, starten Sie den IQ Bot-Dienst neu.

      • Wenn die Bots nicht in den Lerninstanzen angezeigt werden, leeren Sie den Browser-Cache.
  11. Ändern Sie nach der Migration der Daten den Namen der CSV-Ausgabedatei.
    Die CSV-Ausgabedatei in Automation 360 IQ Bot enthält zusätzliche Zeichen. Wenn Sie den Download-Befehl verwenden, bearbeiten Sie den Namen der CSV-Ausgabedateinamen wie folgt:
    • Entfernen Sie die Klammern [ ].
    • Ersetzen Sie den Unterstrich (_) durch einen Bindestrich (–).
    • Ersetzen Sie Leerzeichen durch Unterstriche (_).

      Wenn der Name der CSV-Ausgabedatei beispielsweise [sales-7d6 961f3d28]_Invoice.tiff lautet, benennen Sie die Datei in sales-7d6_961f3d28-Invoice.tiff um.

Feedback senden