Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden der für jede Zeile im CSV/TXT-Iterator

  • Aktualisiert: 4/07/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwenden der für jede Zeile im CSV/TXT-Iterator

Verwenden Sie den für jede Zeile im CSV/TXT -Iterator im, Loop Aktion um die Daten jeder Zeile in einer CSV- oder Textdatei zu lesen und die aktuelle Zeile einer Datensatzvariablen zuzuweisen. Das Bot liest die Werte in jeder Zelle als String-Werte, selbst wenn es numerische Werte gibt.

Vorbereitungen

Öffnen Sie zunächst die CSV- oder Textdatei. Verwenden der Datei „für Aktion CSV/TXT öffnen“

Anmerkung: Der für jede Zeile im CSV/TXT -Iterator unterstützt nur CSV/TXT-Dateien, die dem RFC 4180-Standard entsprechen. Weitere Informationen zur Zeitplanung finden Sie unter .
Gehen Sie wie folgt vor, um den für jede Zeile im CSV/TXT-Iterator in einer Loop-Aktion zu verwenden:

Prozedur

  1. Doppelklicken Sie auf die AktionLoopPaket-Aktion oder ziehen Sie sie vom Knoten Loop in die Palette AktionenAktionen.
  2. Wählen Sie in der Liste Iterator die Option für jede Zeile in CSV/TXT aus.
  3. Geben Sie den den Namen der Sitzung ein, mit der Sie die CSV- oder Textdatei im Feld Öffnen Aktiongeöffnet haben.n ein.
  4. Wählen Sie in der Liste Aktuelle Zeile dieser Variablen zuweisen eine Datensatzvariable aus, oder erstellen Sie eine neue.
    Anmerkung: Wenn Sie eine vorhandene Datensatzvariable auswählen, stellen Sie sicher, dass die Großschreibung der Spaltenüberschriften in der CSV- oder Textdatei mit dem Schema der Datensatzvariablen übereinstimmt. Schema

Nächste Maßnahme

Einfügen Aktionen , um die Werte aus der CSV- oder Textdatei in Ihrer Automatisierung zu verwenden. Verwenden Sie die Datensatzvariable, um die Werte nach Indexnummer oder Spaltenname abzurufen. Wenn die erste Spalte der Datei beispielsweise den Titel EmployeeID hat, geben Sie zum Abrufen des Werts der ersten Zelle jeder Zeile „rYourVariableName[0]€ “ oder „rYourVariableName{EmployeeID}€“ ein.
Anmerkung: Sie müssen im CSV/TXT > Open die Option enthält Kopfzeile Aktion auswählen, um die Datensatzwerte nach Spaltenname festzulegen.

Ein Beispiel finden Sie unter Erstellen Sie ein Bot Insight Dashboard Bot.

Feedback senden