Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden der Zip-Datei Aktion

  • Aktualisiert: 12/01/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwenden der Zip-Datei Aktion

Verwenden Sie das Zip Aktion -Format, um Dateien und Ordner in eine Zip-Datei zu komprimieren.

Prozedur

  1. Doppelklicken Aktionen Sie in der Palette auf die Zip-Datei oder ziehen Sie sie Aktion aus dem Ordner Paket.
  2. Geben Sie im Feld zu komprimierende Datei(en)/Ordner angeben den Speicherort an.
  3. Wählen Sie im Feld zu komprimierende Dateitypen angeben eine der folgenden Optionen aus:
    • Zeichenfolge: Geben Sie eine unterstützte Dateierweiterung an.

      Sie können beispielsweise .txt und .png angeben, um nur Textdateien und PNG-Bilder zu komprimieren. Wenn Sie keinen Dateityp angeben, komprimiert das System den gesamten Ordner. Sie können auch den Namen einer Datei angeben, um eine bestimmte Datei zu komprimieren.

    • Regex: Wählen Sie den regulären Ausdruck (regex) entweder als String oder als Muster für jede Bedingung für einen reguaren Ausdruck aus, und geben Sie den Wert ein.

      Sie können beispielsweise reguläre Ausdrücke entweder als String verwenden und den Wert als My_ für alle Dateinamen, die mit My_ beginnen, oder als Muster wie [a-z]{3} (txt/xlxs) eingeben, um Dateien abzurufen, die diesem Muster entsprechen.

  4. Geben Sie im Feld Zieldateiname und -Speicherort angeben den Namen und den Speicherort der ZIP-Datei an.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen nur aktualisieren, wenn neuer, um die Dateien nur zu komprimieren, wenn eine oder mehrere Dateien nach der letzten Komprimierung aktualisiert wurden.
    Diese Option ist nützlich, wenn Sie den gleichen Satz von Dateien wiederholt komprimieren und die ZIP-Ausgabedatei mit demselben Namen am gleichen Speicherort speichern. Beispielsweise komprimieren Sie monatlich fünf PDF-Dateien aus dem Ordner Berichte und speichern die ZIP-Ausgabedatei unter dem Namen des Monatsberichts im Laufwerk D: . Wenn diese Option ausgewählt ist, komprimiert das System die Dateien nur, wenn eine oder mehrere PDF-Dateien nach der letzten Komprimierung aktualisiert werden.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Originaldateien löschen, wenn Sie die Originaldateien löschen möchten, nachdem sie in die ZIP-Datei aufgenommen wurden.
  7. Wählen Sie in der Liste Komprimierung zwischen Normal, schnellund Superfast aus, um die Geschwindigkeit für die Komprimierung festzulegen.
  8. Optional: Wählen Sie im Feld Kennwortschutz die Option Anmeldeinformationen aus, um ein gespeichertes Kennwort anzugeben, oder wählen Sie Zeichenfolge , um ein Kennwort manuell einzugeben.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden