Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Einstellungen

  • Aktualisiert: 3/23/2021
    • Automation 360 v.x
    • Managen
    • RPA Workspace

Einstellungen

Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie die Verbindung zum konfigurieren Credential Vault, E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren, das Control Room in ein Git-Repository integrieren, den sicheren Aufzeichnungsmodus aktivieren und die Benutzerauthentifizierung konfigurieren.

Bots

Der sichere Aufzeichnungsmodus stellt sicher, dass sensible Daten nicht im Botsgespeichert werden. Wenn der sichere Aufzeichnungsmodus aktiviert ist, erfasst das keine Bots Werte bestimmter Eigenschaften und speichert keine Anwendungsbilder. Diese Einstellung gilt für alle Benutzer des Control Room.
Anmerkung: Der sichere Aufnahmemodus gilt nur für Bots , die erstellt oder bearbeitet werden, nachdem der Modus aktiviert wurde.

Klicken Sie auf der Registerkarte Bots auf Bearbeiten, um den sicheren Aufnahmemodus zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Geräte

Wenn es eine neue Version des gibt Bot-Agent, werden alle bot-Agenten automatisch aktualisiert.

IQ Bot

Zeigen Sie ggf. die Website-Adresse an, auf der IQ Bot derzeit installiert ist. Klicken Sie auf Bearbeiten , um die IQ Bot URL zu aktualisieren.

E‑Mail

Alle Benutzer müssen E-Mail-Konten bestätigen, indem sie auf den Bestätigungslink klicken, den sie erhalten, das Kennwort festlegen und Sicherheitsfragen stellen, bevor sich der Benutzer am Automation Anywhere Control Roomanmelden kann. Standardmäßig sind E-Mail-Benachrichtigungen deaktiviert. Bewegen Sie die Maus über das Symbol Bearbeiten , um Änderungen vorzunehmen.

E-Mail-Benachrichtigungen bearbeiten

Git-Integration

Das Remote-Git-Repository muss Git LFS (Large File Support) unterstützen. BotsBots werden mithilfe von Standard-Git-Push-over-HTTPS synchronisiert.

Nutzerauthentifizierung

Konfigurieren Sie den Control Room so, dass Benutzer über die Datenbankoption authentifiziert werden, oder wechseln Sie zu einem SAML-Identitätsanbieter (IDP).

Richten Sie die SAML-Authentifizierung ein

Netzwerkeinstellungen

Stellt sicher, dass der Zugriff auf Cloud Control Room die URL nicht von außerhalb einer angegebenen Liste der angegebenen IP-Adressen erlaubt ist.

Konfigurationseinstellungen

Feedback senden