Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwendung der Aktion "Verfügbare Besprechungszeitfenster abrufen

  • Aktualisiert: 2020/11/17
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwendung der Aktion "Verfügbare Besprechungszeitfenster abrufen

Verwenden Sie die Verfügbare Besprechungszeitfenster abrufenaction um verfügbare Zeitfenster für Teilnehmer in einem bestimmten Datums- und Zeitbereich abzurufen. Diese Aktion unterstützt eine zeitzonenübergreifende Planung.

Diese action gilt ein Zeitfenster als verfügbar, wenn es innerhalb der Arbeitszeit eines Teilnehmers liegt und dieser nicht bereits eine Besprechung für diese Zeit angenommen hat. Wenn ein Teilnehmer auf eine Einladung nur zögernd oder gar nicht antwortet, wird er action er als verfügbar.

Prozedur

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um verfügbare Zeitfenster abzurufen:

  1. Geben Sie den Sitzungsnamen ein, den Sie im Fenster Verbindenaction.
  2. Geben Sie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein, getrennt durch Kommata.
  3. Geben Sie die Dauer der Besprechung in Minuten ein.
  4. Geben Sie das Startdatum und die Startzeit des Bereichs an, indem Sie eine DateTime-Variable aus der Dropdown-Liste auswählen.
  5. Geben Sie das Enddatum und die Endzeit des Bereichs an, indem Sie eine DateTime-Variable mit einem Wert auswählen, der gleich oder nach der Startzeit liegt.
  6. Optional: Wählen Sie die Option Auf Zeitnischen außerhalb der Arbeitszeiten prüfen Option.
  7. Wählen Sie eine Tabellenvariable aus der Dropdown-Liste aus.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden