Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Konfiguration der RDP-basierten Bereitstellung für Geräte mit mehreren Benutzern

  • Aktualisiert: 1/12/2021
    • Automation 360 v.x
    • Managen
    • RPA Workspace

Konfiguration der RDP-basierten Bereitstellung für Geräte mit mehreren Benutzern

RDP-basierte Bereitstellung wird für Geräte mit mehreren Benutzern verwendet. Wenn ein Bot für einen unbeaufsichtigten Bot Runner vom Control Roombereitgestellt wird, verarbeitet das Control Room die unbeaufsichtigte Bot Runner Sitzung über RDP und führt den Botaus.

Vorbereitungen

Diese Aufgabe wird vom Control Room Administrator ausgeführt. Sie müssen über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um diese Aufgabe auszuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie als Control Room Administrator beim angemeldet sind.

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:
  • Active Directory Domänendienste sind eingerichtet.
  • Remote Desktop Services (RDS) sind eingerichtet.
  • Active Directory Benutzer werden erstellt.
  • Benutzern wird der Zugriff auf RDS gewährt.

Wenn Sie Ihr Gerät registrieren, können Sie es als Gerät für mehrere Benutzer registrieren.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Geräte > Meine Geräte.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Aktionssymbol für das Gerät.
  3. Klicken Sie Auf Bearbeiten.
  4. Ändern Sie den Gerätetyp in mehrere Benutzer.
  5. Geben Sie einen Wert für das Feld „Unterstützung für gleichzeitige Sitzungen“ ein.
    Die maximale Anzahl der zulässigen gleichzeitigen Sitzungen hängt vom Lizenztyp Ihres Geräts und der Hardwarekonfiguration ab. Denken Sie beispielsweise daran, dass gleichzeitige Sitzungen auf 10 eingestellt sind und für jede Sitzung Bot 4 GB RAM erforderlich sind. Wenn Ihr System-RAM niedriger als dieser Wert ist, kann die Bot Ausführung fehlschlagen.
    Wenn die maximale Anzahl der auf Ihrem Gerät zulässigen Sitzungen 10 beträgt und das Gerät für mehrere Benutzer als Standardgerät für 3 Bot Creator Benutzer und 2 beaufsichtigte Bot Runner Benutzer festgelegt ist, beträgt der Wert für die unterstützten gleichzeitigen Sitzungen 5. Daher können nur 5 gleichzeitig Bots von den unbeaufsichtigten Bot Runner Benutzern bereitgestellt werden. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Hardware- und Gerätelizenzart die von Ihnen festgelegte Anzahl von Sitzungen unterstützt.
  6. Stellen Sie die RDP-Bildschirmauflösung ein.
    Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Automatisierung während der RDP-basierten Bereitstellung nahtlos ausgeführt wird, selbst wenn die Auflösung des Bildschirms zwischen und Bot Runner Control Roomvariiert.

    Sie können es auf folgende Weise einstellen:

  7. Bearbeiten Sie das Feld RDP-Einstellungen für Geräte mit mehreren Benutzern .
  8. Geben Sie den Portein.
  9. Geben Sie den Zeitüberschreitungswert für die RDP-Sitzung ein.
    Anmerkung: Der Standardport ist 3389 und der Wert für das Sitzungszeitlimit ist 60.
  10. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Nächste Maßnahme

  1. Erstellen Sie Benutzer im Control Room.

    Diese Benutzer können unbeaufsichtigt Bot Runners, betreut Bot Runners, oder Bot Creators. Sie können die Option für mehrere Benutzer auswählen, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal registrieren.

    Nutzer erstellen und

  2. Ordnen Sie die richtigen Anmeldeinformationen für das Gerät und die Sitzung basierend auf den Active Directory Benutzern zu, die Sie vor der Konfiguration der Geräteeinstellungen für mehrere Benutzer erstellen.

    Sie können einen Active Directory Benutzer einmal als Admin-Benutzer registrieren, und die Sitzungen werden bei der Bereitstellung Botserstellt. Sie müssen keine RDP-Sitzung auf dem Bot Runners Server erstellen und das Gerät unter einem Active Directory Benutzernamen und Benutzeranmeldeinformationen registrieren.

  3. Stellen Sie den Bots auf parallelen Sitzungen bereit.
    Anmerkung: Wenn die Anzahl der bereitgestellten Geräte mit mehreren Benutzern pro Sitzung geringer ist als die tatsächliche Bot Bereitstellung, werden die zusätzlichen Bot Bereitstellungen in die Warteschlange gestellt, bis die aktuellen Bereitstellungen ausgeführt werden.
Feedback senden