Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Fertigkeit actions

  • Aktualisiert: 2022/06/17
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Fertigkeit actions

Die Genesyspackage bietet eine Palette von actions Details und Zugang zu den Fähigkeiten der Agenten.

Palette der Geschicklichkeitsaktionen für Genesys

Genesys ermöglicht die Definition einer automatischen Anrufverteilung (ACD) und profilbasierter Fähigkeiten für Agenten. Ein ACD-Skill leitet jeden Kontakt an die verfügbaren Agenten weiter, die die Anforderungen des Kontakts am besten erfüllen können. Die Daten zu den Profilfähigkeiten werden zu Schlüsselwörtern für die erweiterte Suche und zu Parametern für die Erstellung von Gruppen und können auch von den Workforce-Management-Funktionen zur Erstellung von Planszenarien verwendet werden. Die Website Genesyspackage umfasst die folgende Fähigkeit actions:

Aktion Beschreibung
Benutzer-Routing-Fähigkeiten hinzufügen Zuweisung von Routing-Fähigkeiten an einen Benutzer.
  • Geben Sie eine eindeutige Benutzer-ID für die Interne Benutzer-ID.
  • Geben Sie die Fähigkeits-ID ein, die dem Benutzer hinzugefügt werden soll.
  • Geben Sie die Fähigkeit des Benutzers ein Befähigung mit einem Wert von 0-5 ein. Null ist eine geringe Leistung.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Bulk-Add-Routing-Fähigkeiten Fügen Sie einem einzelnen Benutzer mehrere Routing-Fähigkeiten hinzu.
  • Wählen Sie aus, wie der Skill-Datensatz eingegeben werden soll.
    • Bei Verwendung einer Tabelle:
      • Klicken Sie auf Tabelle bearbeiten um Ihre Tabelle zu erstellen.
      • Geben Sie die Daten in die Zellen für Ihre Tabelle ein.
    • Bei Verwendung von Variableverwenden, dann wählen Sie die festgelegte Variable der Daten, die dem Benutzer hinzugefügt werden sollen.
  • Wählen Sie die richtigen Daten der ersten, zweiten und dritten Spalte aus, um die entsprechenden Benutzer-ID, Skill IDund Fertigkeit Ihres Datensatzes.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wahlweise, Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
Routing-Fähigkeiten durch Bulk-Replace ersetzen Ersetzen Sie mehrere Routing-Fähigkeiten für einen einzelnen Benutzer.
  • Wählen Sie aus, wie der Skill-Datensatz eingegeben werden soll.
    • Bei Verwendung einer Tabelle:
      • Klicken Sie auf Tabelle bearbeiten um Ihre Tabelle zu erstellen.
      • Geben Sie die Daten in die Zellen für Ihre Tabelle ein.
    • Bei Verwendung von Variableverwenden, wählen Sie die etablierte Variable der zu ersetzenden Daten.
  • Wählen Sie die richtigen Daten der ersten, zweiten und dritten Spalte aus, um die entsprechenden Benutzer-ID, Skill IDund Fertigkeit Ihres Datensatzes.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wahlweise, Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
Fähigkeiten im Bereich Listen-/Suchrouting Abrufen einer Liste von Routing-Fähigkeiten.
  • Optional können Sie einen Namen der Fertigkeit für die Liste ein.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
Liste der Routing-Fähigkeiten des Benutzers Abrufen einer Liste mit den Routing-Fähigkeiten des Benutzers.
  • Geben Sie eine eindeutige Benutzer-ID für die Interne Benutzer-ID.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
Benutzer-Routing-Fähigkeiten entfernen Entfernen von Routing-Fähigkeiten für einen Benutzer.
  • Geben Sie eine eindeutige Benutzer-ID für die Interne Benutzer-ID.
  • Geben Sie die Fähigkeits-ID ein, die Sie entfernen möchten.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Feedback senden