Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Workflow-Management

  • Aktualisiert: 2022/06/15
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace
    • Übersichten

Workflow-Management

Das Workload-Management-Modul ermöglicht es Nutzern, Microsoft Excel- und CSV-Dateien in den Control Room hochzuladen, sodass die Datensätze aus den Dateien in die bot-Bereitstellungen eingespeist werden können.

Diese Datensätze enthalten hochsensible Informationen wie PII, PCI, PHI und mehr. Diese Daten werden sorgfältig durch den Datenverschlüsselungsschlüssel geschützt und befinden sich in der Dateifreigabe und in der Datenbank im Ruhezustand.

Unterteilen Sie Ihre Automatisierungen in kleine, logische Work Items auf der Workload-Seite. Verarbeiten Sie die Work Items gleichzeitig, um sicherzustellen, dass Ihre Automatisierungsziele mit optimaler Ressourcennutzung erreicht werden.

Voraussetzungen

Stellen Sie für die Verwaltung Ihrer Workload-Automatisierung sicher, dass Ihnen eine Kombination aus beliebigen oder allen der folgenden Rollen und Berechtigungen zugewiesen ist:
Funktionstyp Rechte
Nutzerrollen
  • AAE_Admin
  • AAE_Queue_Admin
  • AAE_Pool_Admin
Aktivitätsberechtigungen
  • Eigene laufende Aktivitäten anzeigen
  • Eigene geplante Bots anzeigen
  • Ausführung eigener Bots planen
  • Alle geplanten Aktivitäten aus eigenen Ordnern anzeigen und verwalten
Geräteberechtigungen
  • Eigenen Bot Creator, Bot Runner und eigene Gerätepools anzeigen und verwalten
  • Gerätepools erstellen
  • Alle Gerätepools verwalten
Bot-Berechtigungen
  • Eigene bots anzeigen
  • Eigene bots ausführen
Workload-Berechtigungen
  • Eigene Warteschlangen anzeigen und verwalten
  • Warteschlangen erstellen
  • Alle Warteschlangen verwalten

Datenbank

Workload-Automatisierungen werden von den folgenden Datenbanken unterstützt:
  • SQL
  • PostgreSQL
  • Oracle

Sehen Sie sich das folgende Video zur Verwendung der Workload-Funktion in Control Room an:

Feedback senden