Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Json-package

  • Aktualisiert: 2022/01/03
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Json-package

Extrahieren Sie die erforderlichen Informationen aus dem Json-Text oder der Json-Datei, indem Sie das Json-package verwenden und die extrahierten Werte in Ihren bots nutzen.

Bevor Sie beginnen

Verwenden Sie die actions im Json-package in der folgenden Reihenfolge:
  1. Starten Sie die Json-Sitzung mit der action Sitzung starten. Verwenden Sie diesen Sitzungsnamen für alle entsprechenden actions.
  2. Verwenden Sie die im Json-Paket verfügbaren actions, um Json-bezogene Aufgaben zu automatisieren.
  3. Beenden Sie die Sitzung mit der action Sitzung beenden, um eine Aufgabe abzuschließen.

Actions im Json-package

Das Json-package enthält folgende actions:
Action Beschreibung
Sitzung beenden Schließt eine Json-Sitzung.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen ein oder wählen Sie eine Variable aus, die in der action Sitzung beginnen verwendet wird.
  • Speichern und schließen Sie die Sitzung.
Knotenliste abrufen Ruft die Liste der untergeordneten Knoten für einen Knotenpfad ab.
  • Geben Sie den Schlüssel oder den Knotenpfad ein, um mehrere Knoten abzurufen oder eine Variable auszuwählen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen ein, oder wählen Sie eine vorhandene Variable aus, die in der action Sitzung beginnen verwendet wird.
  • Wählen Sie im Feld Ergebnis in Variable speichern eine Listenvariable aus, die die Ausgabe enthalten soll.
Knotenwert abrufen Ruft den Wert eines Knotens ab.
  • Geben Sie den Schlüssel oder den Knotenpfad ein, um mehrere Knoten abzurufen oder eine vorhandene Variable auszuwählen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen ein oder wählen Sie eine Variable aus, die in der action Sitzung beginnen verwendet wird.
  • Wählen Sie im Feld Ergebnis in Variable speichern eine Zeichenfolge aus, die die Ausgabe enthalten soll.
Sitzung starten Erstellt eine neue Json-Sitzung basierend auf einer Json-Datei oder einem angegebenen Text.
  • Starten Sie die Json-Sitzung.
  • Wählen Sie im Feld Datenquelle entweder Datei oder Text aus:
    • Datei: Wählen Sie eine Control Room-Datei, Desktop-Datei oder eine vorhandene Variable des Typs „Datei“ aus.
    • Text: Geben Sie den Textnamen an, oder wählen Sie eine Variable aus.
    • Anmerkung: Die Erweiterungen json und .txt werden für die Option Desktop im Dateipfad unterstützt.
  • Wählen Sie eine der folgenden Registerkarten in der Json-Objektsitzung, um eine Json-Sitzung zu erstellen:
    • Lokale Sitzung: Geben Sie einen Sitzungsnamen an, der nur vom aktuellen bot verwendet werden kann.
    • Globale Sitzung: Geben Sie einen Sitzungsnamen an, der für mehrere bots verwendet werden kann, wie z. B. übergeordnete bots, untergeordnete bots und andere untergeordnete bots des übergeordneten bots.
    • Variable: Geben Sie eine Sitzungsvariable an, die verwendet werden kann, um diese Sitzung für andere untergeordnete bots freizugeben.
Feedback senden