Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Google Calendar-Paket

  • Aktualisiert: 2021/04/12
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Google Calendar-Paket

Der Google-Kalender package enthält actions , mit denen Sie Ereignisse automatisieren und löschen können.

Bevor Sie beginnen

Verwenden Sie die actions im Google-Kalender package in der folgenden Reihenfolge:
  1. Verwenden Sie die action Verbinden, um eine Verbindung mit dem Google-Server herzustellen.

    Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Aktion Verbinden für Google-Pakete.

  2. Verwenden Sie eine Kombination aus actions, die zum Automatisieren von Aufgaben in diesem package verfügbar sind.
    Anmerkung: Zur Verwendung von actions aus anderen Google-packagesn stellen Sie eine Verbindung mit der action Verbinden über dieses package her.
  3. Verwenden Sie die action Trennen, um die Verbindung zu beenden.

Actions Im Google Kalender package

Der Google Kalender package enthält die folgenden actions:

Action Beschreibung
Ereignis erstellen Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Aktion „Neues Kalenderereignis erstellen“.
Ereignis löschen Entfernt das Ereignis aus dem Kalender.
  • Geben Sie den gleichen Sitzungsnamen ein, den Sie im Feld OAuth actionangegeben haben.
  • Geben Sie die Ereignis-IDein. Dies ist die Zeichenfolge in der URL, die nach /eventedit/ angezeigt wird, wenn Sie ein Ereignis zur Bearbeitung öffnen.
  • Optional: Weisen Sie das Ereignis einer Zeichenfolgenvariablen zu.
Feedback senden