Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Installation von IQ Bot im Cluster-Modus auf Computern mit IQ Bot-Vorinstallation

  • Aktualisiert: 7/12/2021
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • IQ Bot

Installation von IQ Bot im Cluster-Modus auf Computern mit IQ Bot-Vorinstallation

Wenn Sie IQ Bot bereits auf Ihrem Computer installiert haben, deinstallieren Sie IQ Bot, beenden Sie den RabbitMQ-Dienst und löschen Sie die vorhandenen RabbitMQ-Cookies, bevor Sie IQ Bot im Cluster-Modus installieren.

Vorbereitungen

  • Öffnen Sie die Ports 4369 und 25672 und fügen Sie Firewallregeln für eingehende Verbindungen hinzu, um den Datenverkehr zu diesen Ports auf jedem Zielcomputer zuzulassen.
  • Um dem Cluster Knoten hinzuzufügen, synchronisieren Sie die RabbitMQ-Cookies, um die Ausführung von RabbitMQ-Befehlen zu ermöglichen. Wenn IQ Bot bereits auf dem Zielcomputer installiert ist, bereinigen und entfernen Sie die vorhandenen Cookies.
Befolgen Sie den folgenden Bereinigungsvorgang, bevor Sie einen Cluster einrichten:

Prozedur

  1. Deinstallieren Sie IQ Bot über „Programme und Funktionen“ bzw. „Programme und Features“.
  2. Beenden Sie den RabbitMQ-Dienst, indem Sie den Befehl net stop RabbitMQ /yes ausführen.
  3. Deinstallieren Sie RabbitMQ aus %Programfiles%\RabbitMQ Server\uninstall.
  4. Stoppen Sie die Datei epmd.exe und ihre Nachkommen, indem Sie diesen Befehl ausführen: Taskkill /IM epmd.exe /F.
  5. Stoppen Sie die Dateien erl.exe und erlsrv.exe und ihre Nachkommen, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:
    1. Taskkill /IM erl.exe /F
    2. Taskkill /IM erlsrv.exe /F
  6. Deinstallieren Sie Erlang aus %Programfiles%\erl8.2\Uninstall.
  7. Entfernen Sie die folgenden Ordner, falls sie nicht durch die Deinstallation entfernt wurden:
    1. %Programfiles%\Rabbit MQ Server
    2. %Programfiles%\erl8.2
  8. Entfernen Sie die folgenden Ordner: %appdata%\RabbitMQ, %WINDIR%\.erlang.cookie, %USERPROFILE%\.erlang.cookie.

Nächste Maßnahme

Gehen Sie nach Abschluss der Installationsschritte wie folgt vor:
  • Die Details des Load Balancers für die folgenden Komponenten sind verfügbar:
    • Name des Load Balancers
    • Port
    • Verwendeter Sicherheitstyp (z. B. HTTP oder HTTPS)
  • Geben Sie einen Ordner für die Konfiguration des Ausgabepfads frei.
    Anmerkung: Der Nutzer, der IQ Bot installiert, benötigt entsprechende Zugriffsberechtigungen.
Feedback senden