Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Rollenbasierte Verarbeitungsdomänen

  • Aktualisiert: 2/10/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Rollenbasierte Verarbeitungsdomänen

Der Control Room RBAC wendet die Prinzipien der geringsten Berechtigungen auf Domänen an, indem er Verarbeitungsdomänen implementiert und rollenbasierte Berechtigungen auf der Bots Ebene und festlegt. Bot Runners

RBAC wird auf Ordnerebene angewendet, um eine Abteilung Bot vollständig und nahtlos von den verbleibenden Abteilungsbots zu isolieren. Wenn die Benutzerrolle keinen Zugriff auf einen Satz von Botshat, sind diese Bots nicht vorhanden, wodurch die Trennung von Aufgaben über verschiedene Domänen hinweg ermöglicht wird. Beispielsweise können Finanz- und Rechnungswesen-Rollen nur auf die Bots zugreifen, die ihre jeweiligen Funktionen automatisieren, und bestimmte bot-Läufer können diese Botsausführen. Dies entspricht den Best Practices gemäß der Definition von NIST AC-4 Processing Domains.

Diese Berechtigung wird weiter in die folgenden Unterberechtigungen unterteilt:

„Run
Nur Benutzer, die über diese Berechtigung verfügen, können vom Bots Control Room Remote-Standort aus Bot Runnersausgeführt werden.

Autorisierte Nutzer können verschiedenen Gruppen von Nutzern und Rollen je nach Geschäftsbedarf verschiedene Kombinationen dieser Zugriffsebenen zuweisen.

Feedback senden