Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Zuordnen von Feldern

  • Aktualisiert: 2022/03/10
    • Automation 360 v.x
    • IQ Bot
    • Digitize

Zuordnen von Feldern

Wenn Sie eine Lerninstanz trainieren und ein Feldwert falsch extrahiert wurde oder das Feld nicht gefunden wurde, müssen Sie das Feld neu zuordnen.

Vorbereitungen

Falls Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie zunächst eine Lerninstanz mit Beispieldokumenten. Erstellen einer Lerninstanz

Für eine Einführung in die Komponenten, siehe Einführung in die Designer.

Die Seite Designer Bildanzeigefeld enthält blaue Kästen, die Daten vom Typ Text, Datum oder Zahl umgeben. Jeder dieser blauen Kästen ist eine systemidentifizierte Region (SIR), die anzeigt, dass IQ Bot diese Region als eine Region mit extrahierbaren Daten identifiziert hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Feld dem Unterricht zuzuordnen IQ Bot um Daten aus diesem Feld (z. B. die Rechnungsnummer) aus einem bestimmten Bereich zu extrahieren (z. B. die obere rechte Seite von SIR).

Anmerkung: Diese Schritte gelten nur für die Datentypen Text, Zahl und Datum. IQ Bot unterstützt auch Kontrollkästchen. Weitere Informationen finden Sie unter Extrahieren von Daten aus Kontrollkästchen oder Kontrollkästchengruppen.

Prozedur

  1. Wählen Sie ein Feld aus und geben Sie den Datentyp aus dem Feld Datentyp Liste an.
    Anmerkung: Wenn ein Feldwert eine Mischung aus Buchstaben und Zahlen enthält, z. B. eine Rechnungsnummer, wählen Sie die Option Text Option.
  2. Klicken Sie im Bildanzeigefeld auf das Feld, aus dem Sie Daten extrahieren möchten.
    IQ Bot versucht, den entsprechenden Feldwert im Felddetailfenster zu ermitteln und automatisch auszufüllen.
    Tipp: Verwenden Sie das Pipe-Symbol (|), um Feld-Aliase hinzuzufügen, die alternativen Text darstellen, der in einem SIR vorhanden sein könnte. Wenn sich die Informationen des Empfängers beispielsweise in einem Feld mit der Bezeichnung Verkauft an in einigen der Belege und in Versenden an in anderen Belegen stehen, geben Sie Verkauft an | Versand an als Feldbezeichnung ein.
  3. Optional: Ziehen Sie die Ecken des grün umrandeten Kastens, um die Größe des Kartierungsbereichs zu ändern.
    Alternativ können Sie auch einen neuen Kartierungsbereich zeichnen, indem Sie den Cursor halten und ziehen.
    Wenn Sie die Größe eines Wertebereichs ändern oder einen eigenen Wertebereich mithilfe der Auswahlfunktion erstellen, wird seine Position relativ zum Feldbezeichner festgelegt. Der Wert für dieses Feld wird immer in diesem relativen Bereich gesucht.
    Setzen Sie einen vom Benutzer definierten festen Feldbereich im automatischen Erkennungsmodus zurück, indem Sie auf die Schaltfläche "Schließen" in der oberen rechten Ecke des Feldes klicken.
  4. Optional: Wenn der Spaltenwert in den Schulungsunterlagen nicht konsistent verfügbar ist, erweitern Sie die Feldoptionen und wählen Sie Optional.
  5. Optional: Fügen Sie Validierungsmuster oder benutzerdefinierte Logik hinzu.

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie jedes Feld, um sicherzustellen, dass der richtige Wert extrahiert wurde. Fahren Sie dann mit der Zuordnung der Tabellenfelder fort. Einzelheiten finden Sie unter Zuordnen von Tabellen.

Feedback senden