Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Maßnahmen der externen Organisation

  • Aktualisiert: 2022/06/17
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Maßnahmen der externen Organisation

Die Genesyspackage bietet eine Palette von actions um Daten für externe Organisationsdatensätze zu detaillieren und darauf zuzugreifen.

Externe Organisation action Palette für Genesys

Externe Organisationen sind Ihre Kunden, Partner und andere Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten. Eine Organisation (Org) kann auch als Konto betrachtet werden und ist mit den Externen Kontakten insofern verwandt, als die Kontakte zu einer Organisation gehören. Einfach ausgedrückt: Kontakte sind Kunden, und die Beziehung definiert, wegen welcher Angelegenheit ein Kontakt anrufen könnte. Die Möglichkeit, Kundeninformationen und die Organe des Kunden einzusehen, hilft dem Agenten, die relevanten geschäftlichen Details schnell zu verstehen, um die Bedürfnisse des Kunden optimal zu erfüllen. Daher kann die Verfügbarkeit der Org-Details für bots zur Verfügung stehen, können Arbeitsabläufe ermöglicht werden, wie z.B. der automatische Import von Kontodaten aus anderen Systemen in Genesys, die Verwendung von Genesys-Org-Details, um offene Fälle für das Konto in einem externen Fallmanagement-Tool zu suchen, usw.

Ähnlich wie bei Kontakten können Sie über den Namen der Organisation hinaus so viele oder so wenige relevante Daten angeben. Zu den optionalen Daten können Unternehmenstyp, Branche, mehrere Telefone, Adressen, Tags und Websites gehören. Die Genesyspackage umfasst die folgende externe Organisation actions:
Aktion Beschreibung
Organisation schaffen Erstellen Sie den ersten Datensatz einer externen Organisation.
  • Geben Sie den Bezeichnung der Organisation ein.
  • Geben Sie die optionalen Daten ein.
  • Wählen Sie, ob die Organisation der Kontaktaufnahme per Telefon-SMS.
  • Wählen Sie aus, ob die Organisation der Kontaktaufnahme per Fax SMS.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wahlweise, Wählen Sie eine Variable in der die Org-ID gespeichert werden kann.
Organisation löschen Einen Datensatz einer externen Organisation löschen.
  • Geben Sie die ID für die externe Organisation ein.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Organisation erhalten Rufen Sie die Details eines externen Organisationsdatensatzes auf.
  • Geben Sie die ID für die externe Organisation ein.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie aus, wie die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
    • Bei Verwendung von Mehrere Variablenverwenden, führen Sie die folgenden Schritte für jede Variable aus:
      • Klicken Sie auf . Variablenzuordnung hinzufügen.
      • Geben Sie die Schlüssel der Variablen ein.
      • Wählen Sie eine Variable in der die Daten gespeichert werden sollen.
      • Klicken Sie auf Hinzufügen damit diese Daten in der konfigurierten Variable gespeichert werden.
    • Bei Verwendung eines Wörterbuch Variable verwenden, wählen Sie die festgelegte Variable, in der die Ergebnisdaten gespeichert werden können.
Liste/Suche nach Organisationen Rufen Sie eine Liste von externen Organisationen auf, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.
  • Optional können Sie Schlüsselwörter für Ihre Suchanfrage.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
  • Wählen Sie eine Variable in der die Ergebnisdaten gespeichert werden sollen.
Organisation aktualisieren Aktualisieren Sie einen externen Organisationsdatensatz mit neuen oder zusätzlichen Daten.
  • Geben Sie die ID des Datensatzes der externen Organisation ein.
  • Geben Sie den Bezeichnung der Organisation ein.
  • Geben Sie die optionalen Daten ein.
  • Wählen Sie, ob die Organisation den Kontakt über Telefon-SMS.
  • Wählen Sie, ob die Organisation den Kontakt per Fax SMS.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen für Ihre Änderungen am Repository ein.
Feedback senden