Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

DLL Paket

  • Aktualisiert: 1/21/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

DLL Paket

Eine DLL-Datei (Dynamic Link Library) enthält eine gemeinsam genutzte Funktionsbibliothek, die von Windows-Programmen verwendet werden kann. Die DLL Paket verwendet eine DLL -Datei als Referenz und ruft Funktionen aus dem Botauf.

Bevor Sie beginnen

Führen Sie innerhalb Aktionen der DLL Paket folgende Schritte durch, um den Satz verfügbarer Aktionen:

  1. Verwenden Sie Öffnen Aktion , um den Speicherort der zu verwendenden DLL-Datei und den Sitzungsnamen anzugeben. Verwenden Sie denselben Sitzungsnamen für die andere Aktionen. Die referenzierte DLL wird automatisch als Bot Abhängigkeit hinzugefügt.
  2. Verwenden Sie die Funktion Ausführen Aktion , um eine Funktion aus der DLL auszuführen und ihren Ausgabewert als Variable zu speichern.
  3. Schließen Sie nach dem Ausführen der erforderlichen Funktionen die DLL -Referenz. Es ist wichtig, die DLL -Referenz zu schließen, um den Speicher des Betriebssystems freizugeben.

    Windows und die entsprechenden Versionen von Microsoft .NET Framework sind auf den Geräten verfügbar, auf denen die DLLs ausgeführt werden.

    Um die Bot Startprotokolle zu überprüfen, navigieren Sie zu C:\ProgramData\AutomationAnywhere\BotRunner\Logs\<current month>\bot_Launcher-<today's date>.log.zip. Jeder gezippte Ordner enthält eine Datei mit Daten zur Codeausführung, die für das Debuggen nützlich ist.

Anmerkung: Wenn die DLL -Datei .NET-Funktionen oder -Klassen aus einer anderen DLL -Datei verwendet, müssen Sie die zweite DLL -Datei als manuelle Abhängigkeit der Bothinzufügen.

Angehörige

Wenn Sie mehrere DLLs importieren, die eine Haupt-DLL haben und von ihr aus auf andere DLLs verwiesen wird, stellen Sie sicher, dass alle DLLs in einem Ordner vorhanden sind. Außerdem müssen die referenzierten DLLs mit einem Sitzungsnamen aufgerufen werden, der sich vom in der Haupt-DLL verwendeten Namen unterscheidet. Ihre Bot Ausführung schlägt fehl, wenn derselbe Sitzungsname sowohl in den Haupt- als auch in den referenzierten DLLs verwendet wird.

Aktionen In der DLL Paket

Die DLL Paket enthält die folgenden AktionenElemente:

Aktion Beschreibung
Schließen Schließt die aktuelle Sitzung. Geben Sie im Feld Sitzungsname den Namen der Sitzung ein.
Öffnen Öffnet die Referenzdatei.
  • Geben Sie im Feld Sitzungsname den Namen der Sitzung ein.
  • Geben Sie im Feld Dateipfad den Speicherort des Pfads an.
Anmerkung: Die DLL Paket unterstützt nur DLLs, die in C# geschrieben wurden.
Funktion ausführen (veraltet) Siehe Ausführen der Funktion Aktion.
Anmerkung: Dies Aktion wird ab Enterprise A2019.16 als Run-Funktion (Legacy) bezeichnet. Der Aktion wird in Enterprise A2019.15 und früheren Versionen als Run-Funktion bezeichnet.
Funktion „Ausführen“ Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Funktion Ausführen Aktion.

Unterstützte Datentypen in DLL-Funktionen

In der folgenden Tabelle sind die Variablen und Datentypen aufgeführt, die Sie als ein- oder Ausgabeparameter in DLL-Funktionen verwenden können.
Anmerkung: Die Funktionen Ausführen und Ausführen (Legacy) Aktionen unterstützen keine benutzerdefinierten Datentypen im Parameter der Funktion oder das Feld Ausgabe zu Variable zuweisen .
Variablentyp als ein- oder Ausgabeparameter Unterstützte Datentypen
Zeichenfolge
  • Zeichen
  • Byte
  • Zeichenfolge
  • Zeichenfolge
  • SByte
Zahl
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („UInt16“)
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („Int16“)
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („UInt32“)
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („Int32“)
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („UInt64“)
  • Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („Int64“)
  • Int
  • Universal-
  • Dezimal
  • Schwimmer
  • Doppelt
Boolescher Wert
  • Boolescher Wert
  • bool
Datum/Zeit
  • Datum/Zeit
Liste
  • UInt16[]
  • Int16[]
  • Int32[]
  • Int64[]
  • Int[]
  • Zeichen[]
  • Einfach[]
  • Dezimal[]
  • Schwimmer[]
  • Doppelt[]
  • Boolesch[]
  • bool[]
  • Byte[]
  • Zeichenfolge[]
  • Datum/Uhrzeit[]
  • Liste<UInt16>
  • Liste<Int16>
  • Liste<Int32>
  • Liste<Int64>
  • Liste<Int>
  • Liste<Zeichen>
  • Liste<Einzeln>
  • Liste<Dezimal>
  • Liste<Gleitkommazahl>
  • Liste<Doppelt>
  • Liste<Boolean>
  • Liste<bool>
  • Liste<Byte>
  • Liste<String>
  • Liste<Datetime>
  • Liste<SByte>
  • Liste<UInt32>
  • Liste<UInt64>
Datentabelle
  • UInt16[,]
  • Int16[,]
  • Int32[,]
  • Int64[,]
  • Int[,]
  • Char[,]
  • Einfach[,]
  • Dezimal[,]
  • Schwimmer[,]
  • Doppelt[,]
  • Boolesch[,]
  • bool[,]
  • Byte[,]
  • Zeichenfolge[,]
  • Datetime[,]
  • Byte[,]
  • UInt32[,]
  • UInt64[,]
Wörterbuch
  • Wörterbuch<String,UInt16>
  • Wörterbuch<String,Int16>
  • Wörterbuch<String,Int32>
  • Wörterbuch<String,Int64>
  • Wörterbuch<String,Int>
  • Wörterbuch<Zeichenfolge,Zeichen>
  • Wörterbuch<Zeichenfolge,Einzeln>
  • Wörterbuch<Zeichenfolge,Dezimalzahl>
  • Verzeichnis<String,Float>
  • Wörterbuch<String,Double>
  • Wörterbuch<String,Boolean>
  • Wörterbuch<String,bool>
  • Wörterbuch<String,Byte>
  • Wörterbuch<String,String>
  • Wörterbuch<String,Datetime>
  • Wörterbuch<Int,String>
  • Wörterbuch<Dezimal,Zeichenfolge>
  • Wörterbuch<Boolean,String>
  • Wörterbuch<String,SByte>
  • Wörterbuch<String,UInt32>
  • Wörterbuch<String,UInt64>
Feedback senden