Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Control Room-Migration als Self-Service

  • Aktualisiert: 2022/03/17
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • RPA Workspace

Control Room-Migration als Self-Service

Verwalten Sie den Bereitstellungsprozess für die Migration mit Self-Service-Migrationsfunktionen und der Flexibilität, zwischen manueller und automatischer Migration zu wählen.

Vorbereitungen

Diese Aufgabe wird vom Control Room Administrator ausgeführt. Sie müssen über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um diese Aufgabe auszuführen.

Vervollständigen Sie die Einrichtung des Control Rooms für die Cloud-Migration, bevor Sie einen IQ Bot-Server mit dem Control Room bereitstellen, wenn die entsprechende Berechtigung lizenziert ist.

Anmerkung: Die Migration wird derzeit auf GCP nicht unterstützt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten bei A-People an: A-People home page (login required).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Lizenzen und Cloud-Dienste.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite auf die Registerkarte Cloud-Control-Rooms-Instanzen um eine Liste der bereitgestellten und nicht bereitgestellten Cloud Control Room-Instanzen für die verschiedenen Arten von Cloud Control Room-Instanzen anzuzeigen.
    Die Inventaransicht zeigt die verschiedenen Parameter der bereitgestellten Cloud Control Room-Instanzen an, z. B. den Domänennamen, die Control Room-URL, und die Region, in der der Control Room gehostet wird. Verwenden Sie den Regionsnamen, um Wartungsbenachrichtigungen auf status.automationanywhere.digital zu abonnieren.
  4. Geben Sie einen Namen im Feld Control-Room-Name ein.
  5. Legen Sie den Migrationstyp fest.
  6. Geben Sie einen Domänennamen im Feld Cloud-Control-Room-Domänenname ein.
    Der Domänenname muss ein eindeutiger Name sein, der Teil Ihrer Cloud Control Room-URL wird. Das Portal prüft und validiert die Einzigartigkeit des Domänennamens im gesamten System. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Domänennamen:

    Beispiel-URL für reine Cloud Control Room: https://<domain-name>.my.automationanywhere.digital

    Beispiel-URL für reinen Cloud-Sandbox-Control Room: https://<domain-name>.cloud#.automationanywhere.digital

  7. Wählen Sie eine Option für Umgebung.
    Die Optionen sind Produktion, Entwicklung und UAT. Standardmäßig wird bei einem Sandbox-Control Room hier nur die Option Sandbox angezeigt.
  8. Wählen Sie das Land, aus dem die meisten Ihrer Benutzer auf diesen Control Room zugreifen werden.
    Abhängig von dem von Ihnen gewählten Land wird Ihre Cloud Control Room in der nächstgelegenen Regionen gehostet.
    Anmerkung: Nachdem die Bereitstellung erfolgt ist, kann das Land für die Cloud Control Room nicht mehr geändert werden.
  9. Wählen Sie Ihre Region.
    Anmerkung: Nachdem die Bereitstellung erfolgt ist, kann die Region für die Cloud Control Room nicht mehr geändert werden.
  10. Wählen und geben Sie den Cloud Control Room-Administrator an.
    Sie können diesen entweder aus bestehenden Kundenkontakten auswählen oder einen neuen erstellen. Wenn Sie einen Benutzer erstellen, geben Sie Details wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse ein.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
Der Control Room für die Cloud-Migration wurde nun bereitgestellt, und die Migration ist abgeschlossen. Sie können die verschiedenen Stadien der Migration (neu, verwendet, abgelaufen, erneuert, abgeschlossen) einsehen. Der migrierte Control Room ist einsatzbereit.
Feedback senden