Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Fügen Sie Debug-Protokolle von benutzerdefinierten Paketen zur Datei bot_launcher.log hinzu

  • Aktualisiert: 5/17/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Fügen Sie Debug-Protokolle von benutzerdefinierten Paketen zur Datei bot_launcher.log hinzu

Sie können Logs mit log4j hinzufügen. Die Abhängigkeit wurde bereits in der SDK-Beispieldatei build.gradle des Pakets hinzugefügt. Überprüfen Sie die Protokollierungsinformationen mithilfe der Datei RadioTypeDemo.java .

Beispiel 1: Logger info - Holen Sie sich Region Wert mit RadioTypeDemo Klasse

  1. Sehen Sie sich das Codebeispiel an, in dem der Logger im Code hinzugefügt wird, öffnen Sie die Datei RadioTypeDemo.java unter
    @BotCommand
    @CommandPkg(label = "[[RadioTypeDemo.label]]", 
    description = "[[RadioTypeDemo.description]]", icon = "sample.svg", name = "radioTypeDemo")
    public class RadioTypeDemo {
    
    	private static Logger logger = LogManager.getLogger(RadioTypeDemo.class);
    	
    	@Execute
    	public void getRegionValue(@Idx(index = "1", type = AttributeType.RADIO, options = {
    			@Idx.Option(index = "1.1", pkg = @Pkg(label = "[[RadioTypeDemo.region.1.1.label]]", value = "us_east")),
    			@Idx.Option(index = "1.2", pkg = @Pkg(label = "[[RadioTypeDemo.region.1.2.label]]", value = "us_west")),
    			@Idx.Option(index = "1.3", pkg = @Pkg(label = "[[RadioTypeDemo.region.1.3.label]]", value = "us_central"))
    	})
    	@Pkg(label = "[[RadioTypeDemo.region.label]]")
    	@NotEmpty
    	String region) {
    		logger.info("Selected region is {}", region);
    	}
  2. Erstellen Sie einen einfachen bot aus dem Automation 360 Demo-Paket und wählen Sie eine Funkgruppe aus: Radio-Demo.
  3. Wählen Sie eine geeignete Region aus, z. B. US East.
  4. Speichern und starten Sie den bot.
  5. Greifen Sie auf den Ordner zu, in dem die Protokolle erstellt wurden, den Standardspeicherort für Protokolle: C:\ProgramData\AutomationAnywhere\BotRunner\Logs\Bot_Launcher.log.

    Wenn die Protokolle ein Rollback aus der Datei Bot_Launcher.log erhalten, erstellen die Protokolle einen Ordner, der auf dem Monat basiert, in dem sie erstellt wurden, z. B. 2021. Mai. In diesem Ordner werden die Protokolle weiterhin generiert.

  6. Öffnen Sie die Datei Bot_Launcher.log und überprüfen Sie die Protokollinformationen für die RadioTypeDemo und ausgewählte Region ist US_East.
Beispiel 2: Zuweisen eines Werts zur Zwischenablage

Das folgende Beispiel akzeptiert eine Benutzereingabe oder eine Variable und weist sie der Zwischenablage zu.

@BotCommand
@CommandPkg(label = "Copy to",icon="assigntoclipboard.svg" ,name = "assignToClipboard", description
		= "Accepts user input or a variable and assigns it to Clipboard", node_label="{{value}}")
public class AssignToClipboard {

	private static Logger logger = LogManager.getLogger(AssignToClipboard.class);

	@Execute
	public static void assign(@Idx(index = "1", type = TEXT) @Pkg(label = "Value") @NotEmpty String
									  value) {

		logger.trace("Assigning '{}' value to clipboard.", value);
	}
}
Feedback senden