Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Hinzufügen eines Dashboard-Filters

  • Aktualisiert: 7/06/2020
    • Automation 360 v.x
    • Optimieren
    • RPA Workspace

Hinzufügen eines Dashboard-Filters

Um einen Dashboard-Filter zu erstellen, wählen Sie ein Feld aus, das den Informationstyp enthält, den Sie filtern möchten, und definieren Sie die Rückgabe der Daten. Die gefilterte Ansicht bleibt erhalten, sodass dieselbe Ansicht beim nächsten Anzeigen des Dashboards angezeigt wird.

Prozedur

  1. Öffnen Sie das Dashboard, für das Sie eine Kopie erstellen möchten.
  2. Wählen Sie den Parameter basierend auf Ihren Anforderungen auf der Registerkarte Attribute aus, .
    Das Parameterfenster wird angezeigt.
    1. Geben Sie den Namen der Variablen in das Feld Suchen ein.
      Die Variable wird auf der Registerkarte Alle angezeigt. Wählen Sie die Variable aus, die Sie dem Filter hinzufügen möchten. Die ausgewählte Variable wird auf der Registerkarte ausgewählt angezeigt.
    2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
      • Klicken Sie auf Include , um die Variable in den Dashboard-Filter einzubeziehen.
      • Klicken Sie auf Ausschließen , um die Variable im Dashboard-Filter auszuschließen.
    3. Klicken Sie auf Anwenden.
    Der Filter Attribute wird dem Dashboard hinzugefügt.
  3. Wählen Sie den Parameter auf der Registerkarte Numerisch aus.
  4. Führen Sie die folgenden Schritte im Fenster „Ausgewählte Parameter“ aus:
    1. Wählen Sie die Bedingung aus, die Sie im Filter angeben möchten.
    2. Geben Sie die Minimal- und Maximalwerte ein.
    3. Klicken Sie auf Anwenden.
    Der numerische Filter wird dem Dashboard hinzugefügt.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Zeit den Parameter aus, der auf Ihren Anforderungen basiert.
  6. Führen Sie die folgenden Schritte im Fenster „Ausgewählte Parameter“ aus:
    1. Wählen Sie ein bestimmtes Datum oder einen Datumsbereich aus.
    2. Klicken Sie auf Anwenden.
      Der Zeitfilter wird dem Dashboard hinzugefügt.
Feedback senden